Nacho für den Macho - Ina Isst
834
post-template-default,single,single-post,postid-834,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Nacho für den Macho

Nacho für den Macho

Nacho für den Macho

 

Nachoauflauf (nicht nur für den Macho)

Zutaten

500g gemischtes Hackfleisch
1 Zwiebel
1 Paprika
1 Packung passierte Tomaten
3 EL Tomatenmark
1 Dose Kidneybohnen
etwas Olivenöl
Salz/Pfeffer
1 EL Kreuzkümmel, gemahlen
1 EL Chilipulver
1 EL Paprikapulver

geriebener Gauda
1 Packung Nachos, Geschmack nach Wahl

Zubereitung

Zuerst das Hackfleisch in ein wenig Olivenöl anbraten. Danach klein geschnittene Zwiebel und Paprika hinzugeben und kurz mit anbraten, bis die Zwiebel leicht glasig ist. Passierte Tomaten, Tomatenmark und die restlichen Gewürze hinzufügen. Die Bohnen abtropfen lassen und als Letztes unter die Soße rühren. Alles kurz köcheln lassen und dann vom Herd nehmen.

Backofen auf 180° vorheizen.

In einer Auflaufform zuerst etwas Soße einfüllen, dann eine gute Handvoll Nachos leicht zerbröseln und über die Soße geben. Dann wieder Soße darauf usw. Als Letzes habe ich eine Schicht Nachos mit dem geriebenen Käse bedeckt und dann verschwindet der Auflauf für 25min im Backofen. Guten Appetit!

 
Keine Kommentare

Lass doch gerne ein paar Worte da