Halloween Fingerfood: Gefüllte Spinnen-Eier - Ina Isst
9641
post-template-default,single,single-post,postid-9641,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Halloween Fingerfood, gefüllte Spinnen Eier mit Avocadocreme, Halloweenrezept

Halloween Fingerfood: Gefüllte Spinnen-Eier

Spinnennetze, gruslige Kürbisse und Grabsteine in den Gärten – Halloween steht vor der Tür. In Kanada sind schon einige Vorgärten geschmückt und im Supermarkt, kann man sich dem grusligen Brauch kaum noch entziehen. Heute wollte ich eigentlich nur ein neues Fahrradschloss kaufen und lief direkt in eine Menschentraube, die auf der Suche nach der passenden Halloweendeko war. Ihr glaubt gar nicht, wie viel unterschiedliche blute Arme, Feldermausgirlanden oder Kürbisservietten sich in den Regalen getürmt haben. Wirklich sehr verlockend aber ich habe mich am Riemen gerissen und mir lediglich einen kleinen, glitzernden Frankensteinhaarreif gekauft – da konnte ich einfach nicht widerstehen.

 
Halloween Fingerfood, gefüllte Spinnen Eier mit Avocadocreme, Halloweenrezept

Halloween Fingerfood, gefüllte Spinnen Eier mit Avocadocreme, Halloweenrezept

 

Einfaches Fingerfood für deine Halloweenparty

 
Klar, hat mich das Ganze auch ein wenig in den Bann gezogen und ich habe mir gedacht: Wenn ich schon keine Halloweendeko habe, kann ich wenigstens ein paar Halloweenrezepte ausprobieren. Vor einigen Jahren hatte ich auf dem Blog Rezepte für „Blutige Gehirne“ und „Glubsch-Cracker“ gepostet. Diesmal gibt es wieder ein einfaches Fingerfood. Gerade für eine Halloweenparty sind solche Rezepte perfekt. Die gefüllten Spinnen-Eier mit Avocadocreme sind im Grunde genommen ganz einfache russische Eier, die mit einer kleinen Spinne aus Oliven verziert werden. Durch die Avocado wird die Creme etwas grün und ihr braucht keine Lebensmittelfarbe verwenden.

 
Halloween Fingerfood, gefüllte Spinnen Eier mit Avocadocreme, Halloweenrezept

Halloween Fingerfood, gefüllte Spinnen Eier mit Avocadocreme, Halloweenrezept

 

Halloween Fingerfood: Gefüllte Spinnen-Eier

 

Zutaten

4 hartgekochte Eier
1 Avocado
1 TL Salz
1/2 TL Curry
1 Prise Paprikapulver
1 TL Zitronensaft
etwa 16 schwarze Oliven
Salz/Pfeffer

Zubereitung

Die Eier halbieren und das Eigelb vorsicht herausnehmen. Die Avocado vom Kern befreien und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen. Die Eigelb zusammen mit der Avocado, Curry, Paprikapulver, Senf und Zitronensaft pürieren. Das Ganze mit Salz und Peffer abschmecken. Die Creme in die ausgehöhlten Eier spritzen. Jeweils eine Oliven auf die Creme setzen. Die restlichen Oliven halbieren und in sehr dünne Halbmonde schneiden. Die kleinen Halbmonde wie Spinnenbeine an die Olive setzen. Das Ganze mit etwas frischem Pfeffer bestreuen.

 

Hier findest du noch mehr Rezepte aus meiner bunten Küche…

 

No Comments

Post a Comment