Go Back
+ servings
Rezept drucken
4.93 von 38 Bewertungen

Weihnachtliche Crème Brûlée mit gebrannten Mandeln

Diese Weihnachtliche Crème Brûlée versüßt euch die Feiertage. Gebrannte Mandeln runden das Ganze ab.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region: Französisch
Keyword: Dessert, Nachtisch, Silvester, Weihnachten
Portionen: 4 Stück
Kalorien: 286kcal

Zutaten

Für die gebrannten Mandeln

  • 100 g ganze Mandeln
  • 50 g Zucker
  • 30 ml Wasser
  • 1 Prise Salz

Für die Crème Brûlée

  • 200 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 2 ganze Eier
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 Vanilleschote
  • 8 Tropfen Bittermandelöl
  • 50 g Zucker
  • 4 TL Zucker

Anleitungen

Gebrannte Mandeln zubereiten

  • Zucker, Salz und Wasser in eine Pfanne geben. Das Ganze zum Kochen bringen und ein paar Minuten sprudelnd kochen lassen. Dann vorsichtig die Mandeln zugeben und so lange rühren, bis das ganze Wasser verdunstet ist. Der Zucker ist nun krümmelig und die Mandeln mit einer weißen Zuckerschicht umhüllt.
  • Bei mittlerer Temperatur die Mandeln weiter erhitzen, bis der Zucker wird flüssig ist. So lange rühren, bis alles goldbraun ist. Die Mandeln aus ein Blech mit Backpapier geben und mit zwei Gabeln trennen, damit sie nicht aneinander kleben.

Weihnachtliche Crème Brûlée zubereiten

  • Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark, Milch, Sahne und Bittermandelöl in einen Topf geben und kurz aufkochen. Das Ganze 5min ruhen lassen.
  • Die Eier zusammen mit dem Zucker und einer Prise Salz luftig aufschlagen.
  • Die Eimasse zügig unter die Sahne rühren. Vier Crème Brûlée Förmchen oder kleine Schalen in eine Auflaufform setzen und die Crème hineinfüllen. Wer es noch feiner mag, kann die Flüssigkeit dabei durch ein kleines Sieb laufen lassen.
  • Die Auflaufform mit Wasser befüllen, sodass die Förmchen zu mindestens 2/3 im Wasser baden. Alles in den Ofen stellen und 50min garen.
  • Die Crème Brûlée etwa 4-5 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen. Vor dem Servieren jeweils einen Teelöffel Zucker auf die Crème geben und flambieren, bis der Zucker goldbraun ist. Dann die abgekühlten Mandeln darauf verteilen. Wer möchte, kann die Mandeln vorher auch grob hacken.

Notizen

Die übrige Vanilleschote könnt ihr grob zerschneiden und mit Zucker in ein Schraubglas geben. Nach zwei bis drei Wochen habt ihr so selbstgemachten Vanillezucker.

Nutrition

Serving: 158g | Calories: 286kcal | Carbohydrates: 16.5g | Protein: 7.1g | Fat: 20g