Go Back
+ servings
Rezept drucken
No ratings yet

Selbstgemachte Pizza Chicken Alfredo

Kennst du Pasta Chicken Alfredo? Cremige Käsesoße mit saftigem Hähnchenfleisch - genau das gibt es hier auf meiner selbstgemachten Pizza!
Vorbereitungszeit6 Stdn.
Zubereitungszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Backen, Fleisch, Hauptgericht, Kochen, Pizza
Portionen: 3 Personen

Zutaten

Für den Teig

  • 400 g Pizzamehl Typ 00
  • 240 ml Wasser
  • 2 g frische Hefe
  • 10 g Salz

Für die Pizza Chicken Alfredo

  • 250 g frische Hähnchenbrust
  • 1 l Hühnerbrühe
  • 300 ml Milch
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Mehl
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1 Prise Muskat
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1/2 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 kleine Zwiebel
  • 125 g Mozzarella
  • 3 TL Kapern
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

Pizzateig zubereiten

  • Die Hefe im Wasser auflösen. Alle Zutaten etwa 5 min lang zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in drei Portionen teilen, zu Kugeln formen und auf einen bemehlten Teller legen. Alles mit Mehl bestäuben und mit Folie abdecken. Am besten im Kühlschrank für 12 Stunden gehen lassen - oder 5 Stunden bei Raumtemperatur.

Hähnchen und Soße zubereiten

  • Die Hähnchenbrust in der Brühe etwa 30min köcheln lassen, bis sie gar ist. Danach auf der Brühe nehmen und mit den Fingern oder zwei Gabeln zerrupfen.
  • Die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Mehl hinzugeben und alles ein paar Minuten anbraten. Dann mit der Milch ablöschen - dabei ständig rühren. Die Soße einmal aufkochen lassen.
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Kräuter und Käse in die heiße Soße einrühren.

Pizza Chicken Alfredo zubereiten

  • Den Ofen so heiß wie möglich einstellen - mit Umluft, wenn vorhanden. Die Zwiebel in Ringe und den Käse in kleine Würfel schneiden.
  • Eine Portion Teig vorsichtig auf eine bemehlte Fläche geben. Den Teig von innen nach außen dehnen bzw. ziehen. Versucht dabei nicht den Rand plattzudrücken, da sonst die Luft rausgeht. Auf keinen Fall den Teig ausrollen.
  • Den Teig auf ein Blech legen und mit etwas Soße bestreichen. Dann das Hähnchen, die Zwiebel und die Kapern darauf verteilen. Zum Schluss etwas Mozzarella darüber geben und alles etwa 5-10min (je nach Ofen und Temperatur) backen.

Notizen

Ihr könnt natürlich auch einen Pizzastein für die Zubereitung verwenden.