Go Back
+ servings
Rezept drucken
No ratings yet

Dijon Hähnchen mit Estragon und Crème fraîche

Dijon Hähnchen mit einer Soße aus Crème fraîche und Estragon ist ein wunderbares Gericht für die ganze Familie.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Französisch
Keyword: Geflügel, Hähnchen, Hauptgericht, Kartoffel, Ofengericht, Senf
Portionen: 6 Portionen

Zutaten

  • 800 g Hähnchenbrust
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 große Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 3 EL Dijon Senf
  • 2 Becher Crème fraîche
  • 4 EL getrockneter Estragon
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Das Fleisch würzen in einem Bräter mit Olivenöl von beiden Seiten etwa 5min anbraten, bis es leicht gebräunt ist. Dann aus dem Bräter nehmen und beiseite stellen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit der Butter in den Bräter geben. Alles anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Dann das Mehl hinzugeben und ein paar Minuten anschwitzen. Die Brühe langsam angießen und dabei ständig rühren.
  • Crème fraîche, Senf und Estragon einrühren. Das Fleisch zurück in den Bräter geben, mit einem Deckel schließen und für 20min in den Ofen stellen, bis das Hähnchen gar ist. Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Notizen

Dazu passen Kartoffeln, Reis oder Nudeln.