Go Back
+ servings
Rezept drucken
No ratings yet

Einfache Spaghetti mit Blumenkohl-Soße

Diese einfache Blumenkohl-Soße auf Tomatenbasis ist ein tolles Gericht für den Feierabend. Schnell gemacht, vegan und so lecker.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienisch
Keyword: Gemüse, Nudeln, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Feldknoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 kleine Möhre
  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400 g gehackte Tomaten
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Oregano
  • 1/2 TL Thymian
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 Prise Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • 300 g Spaghetti

Anleitungen

  • Zwiebel, Knoblauch und Möhre sehr fein hacken. Die Röschen vom Blumenkohl abtrennen und grob hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Dann Tomatenmark hinzugben und kurz mit anbraten. Alles mit Brühe und gehackten Tomaten ablöschen.
  • Die restlichen Zutaten für die Soße hinzugeben und alles etwa 20min köcheln lassen. Wenn die Soße zu dick wird, einfach noch einen Schuss Brühe hinzugeben. Vor dem Servieren mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten und dazu servieren.

Notizen

Wer mag, kann auch ein kleines Stück Knollensellerie mit in die Soße geben. Dazu passt Basilikum und etwas Parmesan - wer es nicht vegan zubereiten möchte.