Go Back
+ servings
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Erdbeer-Basilikum-Tarte

Erdbeeren und Basilikum sind optisch und geschmacklich ein wunderbares Paar. In dieser Tarte kommt zusammen, was zusammen gehört.
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Dessert, Gebäck, Kuchen
Land & Region: Französisch
Keyword: Erdbeeren, Kuchen, obst, Tarte
Portionen: 1 Tarte

Zutaten

Für den Teig

  • 100 g kalte Butter
  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Für die Tarte

  • 350 ml Milch
  • 35 g Stärke
  • 1 Vanilleschote
  • 3 EL Zucker
  • 3 Stängel Basilikum
  • 100 g Créme fraîche
  • 250 g Erdbeeren
  • 3 EL Erdbeermarmelade
  • Erdbeeren und Basilikum zum Dekorieren

Anleitungen

Teig zubereiten

  • Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und miteinander verkneten. Den Teig in Folie wickeln und 30min im Kühlschrank ruhren lassen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  • Eine Tarteform, 15x23cm einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig etwa 3mm dick ausrollen. Das Ganze in die Form legen und den Rand mit einem Messer abschneiden. Backpapier hineinlegen und Backerbsen einfüllen. Den Boden für 20min backen.
  • Den Boden auskühlen lassen und auf eine Servierplatte legen. 250ml Milch in einen kleinen Topf geben. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und zusammen mit dem Basilikum zur Milch geben. Die restliche Milch mit Stärke und Zucker verrühren.
  • Die Milch zum Kochen bringen, Basilikum rausnehmen und die Stärkemischung zügig unterrühren. Das Ganze nochmal aufkochen lassen, bis der Pudding eindickt. Alles ein paar Minuten abkühlen lassen und anschließend die Créme fraîche unterrühren. Die Füllung gleichmäßig auf dem Mürbeteig verteilen.
  • Zum Schluss die Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Alles auf der Creme verteilen. Die Marmelade erhitzen und über die Erdbeeren geben. Zum Schluss noch ein paar Erdbeeren und Basilikum darauf verteilen.