Go Back
+ servings
Rezept drucken
No ratings yet

Eierlikör Mousse mit Aprikose und Nippon

Nicht nur in der Osterzeit ist eine Eierlikör Mousse ein absoluter Genuss. Getoppt mit fruchtigem Aprikosenmus und knuspirgen Nippon schmeckt dieses Dessert einfach himmlisch.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutsch
Keyword: Dessert, eierlikör, mousse, obst, ostern, Schokolade
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 200 ml Eierlikör alternativ: Siehe Vanillecreme oben
  • 100 ml Milch
  • 20 g Sofortgelatine
  • 200 ml Sahne
  • 300 g Aprikosen aus der Dose
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Vanillezucker
  • 10 g Sofortgelatine
  • 5-6 Nippon
  • etwas Minze & 8 kleine Scheiben Aprikose

Anleitungen

  • Eierlikör, Milch und Gelatine miteinander verrühren. Das Ganze 15min in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker steifschlagen. 2 EL für die Deko beseite nehmen. Danach vorsichtig unter den Eierlikör heben und auf vier Gläschen verteilen. Die Mousse für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Die Zitrone auspressen und den Saft zusammen mit den Aprikosen und dem Vanillezucker pürieren. Die restliche Sahne mit einem Spritzbeutel an eine Ecke des Glases spritzen. Dann das Aprikosenmus dazugeben.
  • Die Nippon mit einem Messer grob hacken und auf dem Mus verteilen. Alles mit ein paar Spalten Aprikosen und Minze dekorieren.Das Ganze sofort servieren.

Notizen

Tipp: Wer das Dessert vorbereiten möchte, der sollte die Nippon erst kurz vor dem Servieren auf das Mus machen, da sie sonst nicht mehr knusprig sind.