-1
archive,paged,tag,tag-winter,tag-118,paged-9,tag-paged-9,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit? Du kommst aus den Wolken, Dein Weg ist so weit. Heute fielen die zarten Flöckchen vom Himmel und direkt in meine Plätzchendose. Sie sind unglaublich weich, zergehen im Mund und durch die Zugabe von reichlich Vanille schmecken sie herrlich

DIY Sterne falten #2

Heute gibt es einen neuen Stern für die Weihnachtszeit. Eine einfach Methode, die einen tollen Effekt erzeugt     Was ihr benötigt, ist ein einfaches Blatt Papier in der Farbe eurer Wahl. Nun zeichnet ihr einen gleichmäßigen Stern auf das Papier. Die Vorlage könnt ihr direkt von meiner

Sauerkrautspätzle

  Sauerkrautspätzle Zutaten Für 3 Portionen 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 100g rohen Schinken 500g Sauerkraut 500g Eierspätzle Salz/Pfeffer etwas Öl frischer Schnittlauch Zubereitung Zuerst Zwiebel, Knoblauch und Schinken in kleine Stücke schneiden. Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Zutaten kurz darin anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Dann das Sauerkaut mit dem Saft hinzugeben

Gefüllte Zimtplätzchen

Morgen gibt es an meiner Uni eine Zwischenpräsentation und da ist vorallem eins gefragt: Durchhaltevermögen. Bei rund 80 Studenten vergehen so einige Stunden, bis alle Beteiligten zufrieden sind. Aus diesem Anlass wollen wir uns die Zeit mit leckerem Gebäck versüßen und natürlich leiste ich dazu

DIY Sterne falten #1

Bald beginnt die Weihnachtszeit und dabei dürfen selbstgemachte Sterne als Dekoration natürlich nicht fehlen. Ich hoffe, dass ich euch bis Ende Dezember noch ein paar Variationen vorstellen kann. Heute beginnen wir erst einmal mit diesem einfachen Exemplar. Was ihr zunächst benötigt, ist etwas dünnes Papier. Ich

Rosenkohl mit Kartoffelkruste

  Rosenkohl mit Kartoffelkruste Zutaten 1 kg frischer Rosenkohl 700g rohe Kartoffeln 1 Zwiebel 200ml Gemüsebrühe 150ml Sahne Salz/Pfeffer Zubereitung Die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen, wenn sie braune Stellen haben. Ein kleines Stück des Stucks abschneiden. Anschließend waschen. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Zuerst die Zwiebel in etwas Öl anbraten und danach

Spaghetti mit Spitzkohlsoße

  Spaghetti mit Spitzkohlsoße Zutaten Für 2 Personen 300g Spaghetti 1/2 Spitzkohl 3 Tomaten 2 Zwiebeln 2-3 eingelegte Pepperonen 3 EL Tomatenmark 1/2 TL Ingwerpulver 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen) Salz/Pfeffer Olivenöl Zubereitung Zuerst werden die Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser bissfest gekocht. Danach abschütten und zur Seite stellen. Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Tomaten in kleine