DIY Sterne falten #4 - Ina Isst
619
post-template-default,single,single-post,postid-619,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

DIY Sterne falten #4

Heute gibt es einen einfachen Stern aus Wolle und Holz. Falls ihr keine Wolle zu Hause habt, könnt ihr auch ein dekoratives Klebeband nehmen. Der Stern sieht sowohl am Weihnachtsbaum, als auch am Fenster sehr hübsch aus. Falls ihr echte Kerzen am Baum habt, dann achtet aber darauf, dass die Wolle nicht zu nah bei der Kerze hängt.

 

Ihr braucht:

5 x Holzstäbchen z.B. Schaschlik-Stäbchen
5 x Wollfaden oder Klebeband
1 x Schere

So geht’s:

 

 
6 Kommentare
  • Carina K

    29. November 2014at21:43 Antworten

    Hey!
    Das ist ja eine super süße Idee. Gefällt mir sehr gut und ist ja auch einfach nachzumachen.
    Dein Blogdesign ist übrigens der Hammer, ich werde nun öfter vorbei schauen. 🙂
    Ganz liebe Grüße, Carina.

    • Ina

      29. November 2014at21:56 Antworten

      Das freut mich 🙂

  • TheBeautyWave

    30. November 2014at7:32 Antworten

    schaut ja niedlich aus 🙂

  • Dunya Sendrowski

    1. Dezember 2014at15:43 Antworten

    Ui wie süß!! *_* Das sieht echt super aus 🙂 Danke für das tolle Tutorial. Und weil das so einfach & schnell geht kann ich das auch während unsrer Umzugsphase machen, thihi ;D

    ICH LIEBE DEINEN BLOG!!

    Liebste Grüße, Dunni ❤ von Lovely Joys

  • Sarah A.

    5. Dezember 2014at12:39 Antworten

    Super Idee und kinderleicht zu basteln 🙂
    Muss ich ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Sarah
    http://www.awesomesuperpina.blogspot.de

Lass doch gerne ein paar Worte da