Blaubeer Muffins mit Vanille und Keks-Streuseln - Ina Isst
8956
post-template-default,single,single-post,postid-8956,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Blaubeer Muffins mit Vanille und Keks-Streuseln

Letzte Wochen waren mein Freund und ich zu einem kanadischen „Potluck“ eingeladen. Bis dato hatte ich bin diesem Wort noch nie etwas gehört und war zunächst etwas verwundert, was das Wort „Topfglück“ zu bedeuten hat. Die Veranstalterin klärte uns dann auf, dass jeder Gast eine Speise mitbringt und so ein großes Buffet zusammen kommt. Ich war sofort begeistert von der Idee, denn schließlich lernt man so jede Menge neue Gerichte kennen und ich war schon sehr gespannt, was die anderen Gäste beisteuern würden. Wir haben beschlossen, als Nachtisch ein paar leckere Muffins zu backen und haben meine geliebten Double Chocolate Muffins zubereitet und diese saftigen Blaubeer Muffins mit Vanille und Keks Streuseln.

 
Saftige Blaubeer Muffins mit Vanille und Keks-Streuseln, Heidelbeermuffins

Saftige Blaubeer Muffins mit Vanille und Keks-Streuseln, Heidelbeermuffins

 
Da der „Potluck“ am Ostersonntag stattfand, hatte ich zunächst gedacht, dass es auch hier in Kanada viele typische Ostergerichte gibt. Bei uns würde man wahrscheinlich viele Speisen mit Kräutern und Ei reichen. Hier gab es jedoch ein buntes Pottpory – was ich toll fand! Mais, Brokkolisalat, Spaghetti Bolognese, Knoblauchbrot, Süßkartoffelspeise, Blumenkohlauflauf, Schinken, russische Eier, Mangodessert, Salsa, Bananenbrot und basilianisches Konfekt. Ihr könnt euch vorstellen, dass wir nach dem Abend nach Hause „kugeln“ mussten. Bei so viel Essen hatten wir Abend auch noch ein paar Muffins übrig, die wir dann zum Teil eingefroren haben. Gestern habe ich noch einmal welche aufgetaut und war begeistert, wie gut das funktioniert hat. Sie waren immer noch genau so saftig und fluffig wie am ersten Tag.

 
Saftige Blaubeer Muffins mit Vanille und Keks-Streuseln, Heidelbeermuffins

Saftige Blaubeer Muffins mit Vanille und Keks-Streuseln, Heidelbeermuffins

 

Blaubeer Muffins mit Vanille und Keks-Streuseln

 

Zutaten

Für etwa 10 Stück

200g Vollrohrzucker
2 Ei
160ml neutrales Öl
1 EL Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote
etwa 120ml Milch
2 TL Backpulver
350g Mehl
1 Prise Salz
200g Blaubeeren

4-5 Butterkekse
50g weiche Butter
4-5 EL Mehl
2 EL Zucker

 

Zubereitung

Den Ofen auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen. Öl, Zucker, Ei, Vanille und Salz miteinander gut verrühren. Mehl und Backpulver in einer zweiten Schüssel miteinander vermengen. Die Öl Mischung zusammen mit der Milch zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss vorsichtig die Blaubeeren unterheben. Der Teig sollte zähflüssig sein – falls nicht, noch etwas Milch oder Mehl hinzugeben. Den Teig zu 3/4 in die Muffinförmchen füllen. Zum Schluss die Butterkekse fein zerbröseln und mit den restlichen Zutaten für die Streusel vermengen. Alles für etwa 15-20min backen.

2 Comments

Post a Comment