-1
archive,paged,tag,tag-ofengerichte,tag-165,paged-8,tag-paged-8,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Finnischer Ofenpfannkuchen mit Vanille

Es ist Sonntagnachmittag, ich trinke einen Kaffee und verspüre den Drang nach etwas Süßem - aber es muss schnell gehen, denn die Semesterprüfungen stehen vor der Tür. Da kommt der finnische Ofenpfannkuchen wie gelegen. Eine leckere Alternative zu normalen Pfannkuchen, wenn man mal keine Lust

Fenchelquiche

  Fenchelquiche Zutaten 200g Mehl 100g Butter 1 Ei 1 Prise Salz Zutaten für die Füllung: 2 Fenchelknollen 1/2 Zwiebel 3 Eier 200ml Sahne 1 TL Salz etwas Pfeffer 1/2 TL Muskatnuss 1 TL Thymian 100g Feta Zubereitung Zuerst wird der Teig vorbereitet. Dafür werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und kräftig durchgeknetet. Die Butter sollte dabei nicht zu fest

Easy Peasy Knusprige Kartoffelwedges

Diese leckeren Kartoffelwedges sind wirklich eines der einfachsten Rezepte, die ich kenne und unglaublich lecker zugleich. Lediglich ein bisschen Geduld braucht ihr, damit die Spalten schön knusprig werden.     Am liebsten esse ich sie mit Quark. Das kann entweder ein Kräuterquark sein, Paprikaquark oder gerne auch ein

Rosenkohl mit Kartoffelkruste

  Rosenkohl mit Kartoffelkruste Zutaten 1 kg frischer Rosenkohl 700g rohe Kartoffeln 1 Zwiebel 200ml Gemüsebrühe 150ml Sahne Salz/Pfeffer Zubereitung Die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen, wenn sie braune Stellen haben. Ein kleines Stück des Stucks abschneiden. Anschließend waschen. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Zuerst die Zwiebel in etwas Öl anbraten und danach

Süße Mahlzeit – Obstlasagne

Die Bäume im Garten sind voller Äpfel. Anstatt die Ernte immer zu einem Kuchen oder Kompott zu verarbeiten, gab es heute mal eine süße Hauptspeise - Lasagne mit Äpfeln und Vanillesoße. Je nach Jahreszeit kann man das Obst beliebig variieren.     Blitzschnell und kinderleicht zubereitet schmeckt sie

Grünkohl-Kartoffel-Auflauf mit Feta

  Zuerst werden die Kartoffeln geschält, in Scheiben geschnitten und für etwa 10min gekocht. Dann in einer Auflaufform abwechselnd mit dem Grünkohlgemisch geschichtet.     Nun kommt das Ganze in den Backofen und wird nach der Hälfte der Zeit mit etwas Käse bestreut.     Der fertige Auflauf schmeckt wunderbar würzig. Der

LC Flammkuchen mit Dinkelkleie

Gestern habe ich zum ersten Mal einen Low-Carb-Flammkuchen ausprobiert und er war köstlich. Im Handumdrehen war er zubereitet und diesmal war der Teig schön knusprig, sodass er sich leicht von der Hand essen ließ.   Zutaten Für 2 Personen 100-120g Dinkelkleie 30g Parmesan 4 Eier 1 EL Olivenöl 250g Quark (40%) 1-2 Zwiebeln etwas rohen

LC Blumenkohl Calzone

Heute habe ich nach einer Low Carb-Alternative für Pizza gesucht und bin auf dieses tolle Rezept gestoßen. Die Blumenkohlentaler lassen sich in wenigen Minuten in eine leckere Calzone verwandeln.   Zutaten 400 g gekochter Blumenkohl (nicht zu weich) 1 Ei 1 Mozzarella Meersalz Pfeffer Oregano Zubereitung Zuerst schneidet ihr den Blumenkohl in kleine