629
post-template-default,single,single-post,postid-629,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

2. Blog-Event – „Auflauf & Co“

Die kalte Jahreszeit ist nun angebrochen und heute startet ein neues Blogevent auf meiner Seite. Um es gleich vorweg zu nehmen, verrate ich euch, dass ich vor einiger Zeit die liebe Tina von „LECKER&Co“ kennengelernt habe und wir beschlossen, eine gemeinsame Aktion ins Leben zu rufen. Heute geht es also nun los: Das Blogevent „Auflauf & Co“ startet.

 

 

Zum Event

 
Alles begann mit einem netten Frühstück bei Tina. Wir plauschten ein bisschen über unsere Blogs, Events an denen wir teilgenommen hatten und erinnerten uns an vergangene Events auf unseren Seiten. Als ich Tina erzählte, in den kommenden Wochen ein neues Event zu starten, war sie gleich Feuer und Flamme und wir beschlossen, gemeinsame Sache zu machen. Das bedeutet, hoffentlich mehr Teilnehmer und viele leckere Rezepte.

Als es nun um das Thema ging, hatten wir die Qual der Wahl und stellen schnell fest, was wir nicht wollten. Keine winterlichen Anekdoten, wie „Adentsbäckerei“ oder „Winterrezepte“ sollten auf den Tisch kommen. Das gibt es schon zu oft und wir möchten die Vielfalt auch in dieser Saison erhalten – wer backt schon jeden Tag Plätzchen oder kocht ein festliches Menü. Also möchten wir einen kleinen Blick in euren Alltag erhaschen und hoffen, dass ihr genau so gerne Aufläufe zubereitet und esst wie wir.

Das Thema bietet ein großes Spektrum. Ob süß, herzhaft, mit Nudeln, Reis, Kartoffeln, Fleisch oder Gemüse – wir lassen euch freien Lauf und sind gespannt, was ihr zaubert. Damit ihr einen kleinen Anstubs von uns bekommt, findet ihr hier einen leckeren Auflauf von Tina und mir.

 

Ina Is(s)t: Nudelauflauf Toskana

 
http://inaisst.blogspot.de/2014/10/nudelauflauf-toskana.html

Lecker&Co: Brokkoli-Nudelauflauf

http://leckerundco.de/2014/11/brokkoli-nudelauflauf.html#more

 

Zu den Regeln

Das Event startet am 16.11.2014 und endet am 23.12.2014 um 23.59Uhr.

Gesucht werden, wie schon gesagt, Aufläufe jeder Art – Souflé, Gratin etc. gehören natürlich auch dazu.

Für die Teilnahme solltet ihr das 16. Lebensjahr erreicht haben und
einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich haben. Falls ihr jünger
seid, brauchen wir eine Einverständiserklärung, dass ihr an dem Event
teilnehmen dürft.

 

Teilnehmer mit Blog

Wenn ihr selbst einen Blog habt, dann holt ihr euch zuerst unseren
Eventbanner und bettet ihn in euren aktuellen Post inkl. neuem Rezept zum
Event ein. Danach verlinkt ihr den Post in den Kommentaren zu diesem
Beitrag.

 

 
<a href=“http://inaisst.blogspot.de/2014/11/2-blog-event-auflauf-co.html“ imageanchor=“1″ style=“clear: left; float: left; margin-bottom: 1em; margin-right: 1em;“><img border=“0″ src=“http://1.bp.blogspot.com/-m0fCSvMGIF4/VGdrwusltfI/AAAAAAAADu8/oAN8QDEXWXA/s320/Eventbanner%2BHochformat.jpg“ height=“320″ width=“170″ /></a>

 

 
<a href=“http://inaisst.blogspot.de/2014/11/2-blog-event-auflauf-co.html“ imageanchor=“1″ style=“clear: left; float: left; margin-bottom: 1em; margin-right: 1em;“><img border=“0″ src=“http://2.bp.blogspot.com/-Mht5yOMrtGA/VGdrwj1fUpI/AAAAAAAADu4/RCTlHhAPi5I/s320/Eventbanner%2BQuerformat.jpg“ height=“320″ width=“170″ /></a>

 

Teilnehmer ohne Blog

Falls ihr keinen Blog habt, schickt uns bitte das Rezept und ein Foto an folgende e-mail Adresse: inkbeginstoglow@gmail.com – Schreibt bitte dazu, dass wir sowohl Bild als auch Rezept in der Zusammenfassung aller Teilnehmer abbilden dürfen.

Jeder Teilnehmer darf EIN Rezept einreichen. Zugelassen sind nur Rezepte, die während des Zeitraums vom 16.11.2014 – 23.12.2014 entstanden sind – also keine Archivbeiträge.

Über die Weihnachtsfeiertage könnt ihr dann bis zum 02.01.2015 abstimmen, welche Rezepte euch am besten gefallen. Danach werden die Gewinner bekannt gegeben.

 

Gewinne*

Gewinnen kann natürlich nur, wer selbst auch mit abgestimmt hat. Also achtet auf die Zusammenfassung und schreibt uns dann eine E-mail. Wie genau, das erklären wir euch nochmals in der Zusammenfassung.

Ihr seid wahrscheinlich nun auch schon unheimlich gespannt, was ihr gewinnen könnt? Tina und ich waren fleißig und haben tolle Sponsoren für euch mit ins Boot geholt. Mit dem Klick aufs Bild kommt ihr direkt auf die Homepage des jeweiligen Sponsors.

 

Gewinn 1 Münzinghof-Paket


In der Fränkischen Schweiz gibt es ein kleines Dorf names Münzinghof in dem behinderte Menschen zusammen mit ihren Betreuern und deren Familien in Häusern wie eine große Familie leben. Sie haben eine eigene Käserei, Gärtnerei, Kerzenzieherei, Metall- und Holzwerkstatt und eine Bäckerei. Drei besondere Produkte, die dort in Handarbeit entstehen, gibt es für euch zu gewinnen. Eine Einkaufstasche, ein Holzbrett und drei handgezogene Bienenwachskerzen. Diese Produkte kann man auch direkt im Online-Shop bestellen – ein tolles Weihnachtsgeschenk. Zusätzlich dazu gibt es noch einen Lindenblütenhonig vom Reimehof oben drauf, ein Bioland Bauernhof mit eigener Ziegenkäserei und Imkerei.
Dieser Preis liegt besonders Tina so am Herzen, weil ihre Mutter am Münzinghof in der Verwaltung arbeitet und sie daher den Hof und auch die Menschen dort kennt.

Gewinn 2 Kuchenblech Cakecouture aus Emaille von Birkmann


Die Kuchenformen von Birkmann sind einfach klasse. Wir beide haben schon Produkte testen dürfen und sind restlos begeistert, daher freut es uns natürlich, dass Birkmann sich sofort bereit erklärt hat, uns eine ihrer tollen Emaille-Formen bereitzustellen.

 

Gewinn 3 Gourmetpaket von Byodo


Wer gerne Aufläufe und Pasta kocht, kommt mit diesem Gourmet-Paket von Byodo voll auf seine Kosten – sie haben sich nicht lumpen lassen und für euch die leckersten Nudeln, dazu passendes Pesto und Öle zusammengestellt. Lecker, und da in ihren Soßen nur natürliche Zutaten und keinerlei Geschmackverstärker stecken, kann man hier sogar mit gutem Gewissen schlemmen.

 

Gewinn 4 & 5 NOAN Balsamessig Duo Apfel und Traube von Solvino


Bei diesen Essigen kann ein Dressing ja nur lecker schmecken. Solvino, ein Delikatessenversand aus Hamburg, stellt uns zwei Flaschen ihrer neuen NOAN Balsamessige in den Sorten Traube und Apfel zur Verfügung.

4 – Noan Trauben Balsamessig:

Der Noan Trauben Balsamessig bietet neben einer raffinierten süßen Note die für den Essig typischen sauren Nuancen. Dabei ist für ein Jahr gereifte Balsamessig wunderbar ausgeglichen und passt hervorragend zu Fisch- und hellen Geflügelgerichten, sowie zu Gemüse und zahlreichen Salatvariationen.

5 – Noan Apfel Balsamessig :

Sorgsam eingekochter Apfelmost wird zu Essig vergoren um anschließend 8 Jahre lang in Holzfässern zu dieser Balsamessig Spezialität zu reifen. Der milde und süßliche Essig mit 5% Säure eignet sich wunderbar zum Zubereiten von Fonds und Soßen, passt aber auch sehr gut zu Tomaten mit Mozzarella oder Carpaccio. Ähnlich den großen Balsamessigen á la Aceto Balsamico Tradizionale, eignet sich der Apfel Balsamessig auch gut für Süßspeisen wie Erdbeervariationen, Vanilleeis und mehr.

 

Gewinn 6 Bio-Feinschmecker Gewürzbox von Herbaria


Herbaria vertreibt Kräuter, Tees und Gewürze aus ausschließlich kontrolliert ökologischem Anbau. Diese tolle Feinschmecker-Box mit den beliebtesten Gewürzen (Wilde Hilde, Tango Spice, Gaumenschmaus, Pizza e Pasta und Sizilianisches Steinsalz) macht sich im neuen Jahr auf den Weg zu einem von euch nach
Hause.

 

Gewinn 7 Nudel-Überraschungspaket von der Spielberger Mühle


Die Spielberger Mühle aus Baden-Württemberg verarbeitet ausschließlich Getreide in Demeter Qualität und stellt uns für euch ein Nudel-Überraschungspaket aus ihrem feinen Sortiment zur Verfügung.

 

Gewinn 8 & 9 Sonnentor Geschenkkarton


 
Zwei Geschenkpakete sponsort Sonnentor, der Spezialist für Bio-Tee und Gewürze.

8 -Probier mal! – Geschenkkarton bio:

Machen Sie eine Reise in die Welt von SONNENTOR – Inhalt (vegan): je eine Packung Gute Laune Kräutertee lose bio, Würz dich um die Welt-Probier mal! bio, Gute Laune Gewürz-Blüten-Zubereitung Streudose bio, Süppchen Probier mal! bio, Tee Probier mal! bio

9 -Feinste Gewürze – Geschenkkarton:

…wie die Leidenschaft für Gewürze den Lauf der Welt veränderte .. so wird diese Bereicherung deiner Küche deinen kulinarischen Genuss verändern! Tauche ein in die Welt der SONNENTOR Gewürze!

Inhalt (vegan): je 1 Stück Ayurvedisches Zaubersalz fein 120 g Streudose, Gute Laune Gewürz-Blüten-Zubereitung bio 25 g, Provencekräuter bio 25 g, Curry scharf bio gemahlen 35 g, Pfeffer bunt bio ganz (weiß/schwarz/rosa/grün) 40 g, Streudose leer inkl. Ersatzetikett, Folder Gewürz-Blüten Probier mal!

 

Danke

Wir möchten uns noch mal herzlich bei allen unseren Sponsoren bedanken, die uns so bereitwillig unterstützen und uns solche tolle Preise zur Verfügung stellen. Das ist keineswegs selbstversändlich und deshalb nochmals danke, danke, danke an Birkmann, Byodo, Herbaria, Münzinghof, Reimehof, Solvino, Sonnentor und Spielberger Mühle .

* Alle Gewinne wurden uns kostenlos von Sponsoren zur Verfügung gestellt.

Tags:
99 Kommentare
  • Vintagemädchen

    16. November 2014at8:58 Antworten

    Oh ich lese deinen Blog schon eine Weile und ich liebe ihn!

    Bin ja gerade echt am Überlegen, ob ich auch mal mitmachen sollte.
    Mein erhöhter Schwierigkeitsgrad ist dabei, dass ich ohne Milch und Gluten backen muss.
    Aber darauf hab ich grad echt Lust 🙂

    Tolles Projekt auf jeden Fall!
    Bin gespannt auf die Ergebnisse.

    Achja- das neue Design finde ich auch total süß.
    Liebste Grüße,
    Victoria von Vintagemaedchen.de

    • Ina

      16. November 2014at9:02 Antworten

      Hallo Victoria,
      würde mich sehr freuen, wenn du dabei bist. Gibt bestimmt viele Leser, denen es ähnlich geht wie dir.
      Danke, für das Kompliment zum Design und lieben Gruß zurück,
      Ina

  • Mona

    16. November 2014at9:39 Antworten

    Als Erstes ist mir dein neues Design aufgefallen und es gefällt mir total! Sehr schön geworden. Die Aktion klingt toll!
    Liebe Grüße, Mona von Belle Mélange

    • Ina

      16. November 2014at12:02 Antworten

      Vielen Dank Mona 🙂

  • stachelbeerchen

    16. November 2014at11:38 Antworten

    Ich habe bei solchen Events noch nicht mitgemacht. Habe ich das richtig verstanden. Ich schnappe mir deinen Banner, mache einen Post mit diesem Banner und darunter mein Rezept mit Bildern. Dann poste ich hier nochmal diesen Post und bon dabei?
    Ich überlege wirklich mitzumachen!
    Die Aktion ist echt klasse!

    Grüße von der Beere
    http://fraustachelbeeretestet.blogspot.de/

    • Ina

      16. November 2014at12:02 Antworten

      Liebe Beere, genau so ist es. Du bereitest einen leckeren Auflauf zu, veröffentlichst ihn auf deinem Blog, bettest den Banner ein und verlinkst dann den Post in den Kommentaren dieses Beitrags. Freue mich, wenn du dabei bist.

      Lieben Gruß
      Ina

  • Isabel Müller

    16. November 2014at12:47 Antworten

    Die Aufläufe sehen sooo toll aus! Da bekommt man direkt Lust sich selber in die Küche zustellen. Mal schauen, vielleicht mache ich bei deinem Event auch mal mit.

    Liebe Grüße von Isabel
    http://www.bastelfisch.wordpress.com

    • Ina

      16. November 2014at19:09 Antworten

      Vielen Dank, das gebe ich auch an Tina weiter. Würde mich freuen, wenn du dabei bist 🙂
      Gruß
      Ina

  • Kim

    16. November 2014at16:21 Antworten

    Super tolle Idee. Finde es sowieso immer super, wenn Blogger selbst Aktionen starten 🙂 Wäre ich kochbegeistert, würde ich definitiv mitmachen ♥ So lese ich mit 🙂

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    • Ina

      16. November 2014at19:10 Antworten

      Ja, nicht jedem macht das Kochen Spaß aber freut mich, dass dir die Aktion gefällt 🙂
      Gruß
      Ina

  • Petra B.

    16. November 2014at18:15 Antworten

    Super Idee, habe das Banner auch noch mal an die Seite gemacht so dass noch mehr Leute auf euren Event aufmerksam werden! Finde ich eine super tolle Idee! Mein absolut liebster Auflauf ist eine Lasagne, wenn ich die mache laden sich immer gleich ein paar Leute selbst ein, so dass da gleich zwei nebeneinander im Backofen stehen.
    Der Link zu der Lasagne:
    http://wascookstduheute.blogspot.de/2014/07/julezz-lasagne-fur-vegetarier-und.html

    Liebe Grüße
    Petra

    • Ina

      16. November 2014at19:09 Antworten

      Liebe Petra, das sieht sehr lecker aus! Lasagne ist auch eins meiner Lieblingsgerichte.
      Lieben Gruß
      Ina

  • Bilberry

    17. November 2014at6:37 Antworten

    Oha das Thema erwischt mich ehrlich gesagt eiskalt. Bei uns gibt es fast nie Aufläufe, weil ich gar kein Fan davon bin. Aber da jetzt was zusammen zu mixen, was ich auch mag, ist natürlich eine Herrausforderung. Ich werde auf jeden Fall mal überlegen was ich da machen könnte 🙂

    Liebe Grüße
    Ina

    • Ina

      17. November 2014at8:15 Antworten

      Es gibt Leute die keinen Auflauf mögen? :O Skandal! Spaß…ich bin gespannt, was dir einfällt 😉
      Lieben Gruß zurück

  • kochen-und-backen-im-wohnmobil

    17. November 2014at10:34 Antworten

    Hallo Ina!
    Tolles Blogevent – da mach ich doch sehr gerne mit! Habe da schon einige Ideen….
    Mal sehen, was dabei herauskomt 😉

    Liebe Grüße, Doreen
    http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de

    • Ina

      17. November 2014at10:39 Antworten

      Ich freue mich auf deinen Beitrag. 🙂
      Lieben Gruß zurück

  • Organisation mit Sabine

    17. November 2014at12:29 Antworten

    Tolle Auflaufbilder! Was für ein Zufall – ich habe gerade meinen Lieblings-Auflauf im Ofen. Den werde ich doch gleich mal fotografieren und damit hier teilnehmen!
    Liebe Grüße
    Sabine
    P. S. Sehr schöner Blog, ich werde deine Posts gleich mal bei Bloglovin abonnieren.

  • chrissi. tally

    17. November 2014at16:10 Antworten

    Hallöle Ina, natürlich bin ich dabei 😉 freue mich schon total auch wenn ich noch keinen Plan habe was es werden wird ^^

    liebe Grüße Chrissi
    chrissitallys.blogspot.de

    • Ina

      17. November 2014at16:23 Antworten

      Wie schön. Ich bin gespannt 🙂
      Lieben Gruß zurück

  • Rebecca

    19. November 2014at15:51 Antworten

    Hallo Ina,
    ich habe diesen Beitrag gerade über die Naschkatzen gefunden!
    Werde einen meiner Lieblingsaufläufe backen – bisher konnt ich mich aber noch nicht entscheiden welchen der beiden 🙂
    Viele Grüße,
    Rebecca

    • Ina

      19. November 2014at15:57 Antworten

      Wenn es beides deine Lieblingsaufläufe sind, dann kann es ja nur gut werden 🙂 Ich freu mich drauf.
      Gruß zurück

  • Petra B.

    21. November 2014at20:02 Antworten

    So jetzt noch ein ganz aktueller Winterauflauf 🙂 – Mit Link im Blog…..der auf der Seite ist ja eh schon drin

    http://wascookstduheute.blogspot.de/2014/11/winterlicher-tortellini-auflauf.html

    Viele Grüße
    Petra

    • Ina

      21. November 2014at20:09 Antworten

      Das sieht sehr lecker aus! Ich danke dir, für den schönen Beitrag 🙂
      Grüße zurück Ina

  • Rebecca

    22. November 2014at16:39 Antworten

    Hallo Ina,
    mein Beitrag ist nun auch fertig (und wird morgen offiziell veröffentlicht)
    Es ist ein Brokkoli Lachs Auflauf (mit Erdnüssen)

    Hier der Link zu dem Artikel:
    http://healthify-recipes.com/blog/brokkoli-lachs-auflauf/

    Viele liebe Grüße,
    Rebecca

    • Ina

      22. November 2014at17:50 Antworten

      Hallo Rebecca, leider funktioniert der Link nicht aber wenn du es morgen erst veröffentlichst, ist das wohl keine Wunder. 🙂 Danke schon mal, für deinen Beitrag.

      Grüße zurück

    • Rebecca Wurster

      24. November 2014at20:36 Antworten

      Hallo Ina,

      der Beitrag müsste nun eigentlich schon funktionieren 🙂
      Viele liebe Grüße aus Stuttgart!

    • Ina

      25. November 2014at7:33 Antworten

      Ja, es funktioniert. Sieht lecker aus! 🙂

  • Sarah

    24. November 2014at10:06 Antworten

    Hallo liebe Ina und liebe Tina,

    was sich reimt ist gut 🙂 und das gilt auch für Euer tolles Blog-Event hier! Eine super Idee, Auflauf könnte man ja in der Herbst-Winterzeit aus vielen Gründen fast täglich machen und Essen… neben lecker und wohlig wärmend ist so ein Auflauf ja meistens auch noch schnell und ohne großen Aufwand vorbereitet. Ein absolutes Plus in der Vorweihnachtszeit wie ich finde 🙂 Gut also, wenn man aus einem großen Pool aus tollen Rezepten schöpfen kann und was hier schon zusammengekommen ist, ist klasse!
    Ich schmeiße noch einen "Chicken Pot Pie" mit in die Rezept-Sammlung.
    http://blog.kuechen-atlas.de/tastes-like-home-chicken-pot-pie-oder-auflauf-a-la-huehnersuppe-pssst-mit-knusper-sternchen/ Schmeckt nach Hühnersuppe und Gemütlichkeit, klassisches Comfort Food! Ich hoffe, der/die ein oder andere mag es!
    Ich möchte übrigens außer Konkurrenz mitmachen, sollte ich bei der Abstimmung mit ausreichend Stimmen bedacht werden, gebe ich einen eventuellen Gewinn also an den/die Nächst platzierte weiter – Danke 🙂 und viele Grüße!!!
    Sarah von KüchenAtlas

    • Ina

      24. November 2014at10:20 Antworten

      Liebe Sarah, der Auflauf ist ja herzallerliebst. Besonders die Knuspersterne haben es mir angetan. Danke, für Deinen schönen Beitrag 🙂
      Viele Grüße zurück
      Ina

    • Tina von LECKER&Co

      1. Dezember 2014at12:32 Antworten

      Liebe Sarah,

      ein toller Auflauf, schön, dass du auch mitmachst!

      Liebe Grüße, Tina

  • chrissi. tally

    25. November 2014at18:14 Antworten

    So liebe Ina, ganz wie versprochen habe ich dir ein kleines süßes Ragout gezaubert.
    http://chrissitallys.blogspot.de/2014/11/sues-himbeer-quark-ragout.html

    liebe Grüße
    Chrissi
    von chrissitallys.blogspot.de

    • Ina

      25. November 2014at18:50 Antworten

      Liebe Chrissi, danke, für deinen süßen Auflauf. Die Kombination klingt toll!
      Lieben Gruß
      Ina

  • Katrin von Geschmacks-Sinn

    26. November 2014at14:36 Antworten

    Bei diesem grauen, nassen Wetter gibt es wirklich nichts Besseres als Aufläufe. Da stimme ich Euch absolut zu.
    Und deshalb passt meine Lasagne perfekt zu Euerm Event
    http://www.geschmacks-sinn.de/?p=2542
    Ganz liebe Grüße Katrin

    • Ina

      26. November 2014at14:47 Antworten

      Liebe Katrin, was für ein wunderbares Rezept. Es hört sich toll an und sieht köstlich aus! Danke, für diesen schönen Beitrag 🙂
      Lieben Gruß Ina

  • Jessi

    27. November 2014at13:20 Antworten

    Hallo!

    ich bin deiner Einladung gefolgt, und hier ist mein Auflauf für dich 😉
    http://beveggie-goingvegan.blogspot.de/2014/11/bunter-wintergemuse-auflauf-mit-reis.html

    Liebe Grüße
    Jessi

    • Ina

      27. November 2014at16:21 Antworten

      Kurbis und Rosenkohl – das klingt spannend! Danke, für deinen Beitrag 🙂
      Lieben Gruß Ina

  • Jankes Soulfood

    27. November 2014at16:16 Antworten

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für dieses schöne Event! Ich liiiiiiebe Auflauf!!!! Deshalb MUSS ich dabei sein und habe euch eine Lasagne mit Wirsing, Möhren und Lauch mitgebracht:

    http://jankessoulfood.blogspot.de/2014/11/winterliche-gemuse-lasagne.html

    Fühlt euch umärmelt ♥
    Janke

    • Ina

      27. November 2014at16:22 Antworten

      Mhhh..das sieht so lecker aus! Ich bin ein großer Fan von Lasage und immer auf der Suche nach neuen Varianten. Vielen Dank, für den tollen Beitrag.
      Liebsten Gruß Ina

  • Sandra

    28. November 2014at12:46 Antworten

    Hallo!
    Da wollte ich nur mal schauen, was sich hinter dem Event verbirgt und bin auf euren tollen Blog gestossen 🙂 Und dann auch noch die leckeren Auflaufbilder… ich bin dabei!!!
    Ich freu mich schon, euch bis Ende Dezember virtuell meinen Auflauf vorbei bringen zu dürfen!
    Liebe Gruesse,
    Sandra

    • Ina

      28. November 2014at12:51 Antworten

      Wie schön! Dann freuen wir uns auch mal auf deinen Auflauf 🙂
      Grüße zurück

    • Sandra

      12. Dezember 2014at6:53 Antworten

      Sodala, here we are 🙂
      Liebe Ina, liebe Tina,
      der Chicoree-Kartoffel-Auflauf mit Lachsschinken und einem leckeren Sößchen ist fertig!
      Danke für eure tollen Inspirationen!
      Liebe Grüße, Sandra
      http://www.haseimglueck.de/chicoree-kartoffel-auflauf-mit-schinken/

    • Ina

      12. Dezember 2014at9:56 Antworten

      Liebe Sandra,

      der Auflauf sieht wirklich köstlich aus! Ich muss an dieser Stelle mal gestehen, dass ich noch nie Chicoree gegessen habe. Nun wird es aber Zeit.

      Danke, für den tollen Beitrag und lieben Gruß
      Ina

  • Mia Katzi

    29. November 2014at22:19 Antworten

    Hallo 🙂

    Also, bei dem Event werde ich auch auf jeden Fall mitmachen…mir schwebt da schon ein ganz bestimmtes Rezept vor, in das ich mich hineinlegen könnte und das meine absolute Lieblingslasagne ist..jetzt muss ich sie nur noch kochen und verbloggen 🙂 Aber das Rezept möchte ich wirklich niemandem vorenthalten 😉

    Eine sehr gute Idee für ein Event!

    Liebe Grüße,

    Franzi

    http://www.kuechenmaedchens-tagebuch.blogspot.com

    • Ina

      29. November 2014at22:21 Antworten

      Das klingt ja vielversprechen. Ich freue mich schon drauf 🙂
      Lieben Gruß zurück

  • Isabelle

    30. November 2014at13:05 Antworten

    Hallo Ina,

    du hast ja einen tollen Blog! Danke dir für deinen Kommentar, da mache ich doch gerne mit und es ist ja zum Glück noch ein wenig Zeit. Ich überlege mir was und melde mich dann nochmal 🙂 Bis dahin schaue ich mich ein wenig bei dir um….

    Viele Grüße, Isabelle

    • Ina

      30. November 2014at17:46 Antworten

      Schön, das freut mich 🙂 Grüße zurück

  • Organisation mit Sabine

    30. November 2014at16:03 Antworten
    • Ina

      30. November 2014at17:45 Antworten

      Liebe Sabine, der Auflauf sieht superlecker aus! Danke, für den schönen Beitrag.
      Grüße zurück 🙂

  • WaWü

    30. November 2014at18:07 Antworten

    Lieben Ina & liebe Tina!

    Auch ich möchte dabei sein bei eurem tollen Event! Heute war's dann soweit.. und jetzt mag ich es auch mit euch teilen! Es hat uns seeehr gut geschmeckt. Mmmh.. bin ich satt! 😉 Optisch ist der Auflauf auch einfach der Knaller.. das Auge isst halt mit!

    http://schlankmitgenuss.blogspot.de/2014/11/gemuse-auflauf.html

    Liebe Grüße an euch zwei, ich freue mich auf viele weitere, tolle Rezepte!

    • Ina

      30. November 2014at18:17 Antworten

      Der sieht wirklich phantastisch aus. Da isst das Auge auf jeden Fall mit. Danke, für den tollen Beitrag.
      Lieben Gruß

    • WaWü

      30. November 2014at19:06 Antworten

      Dankeschön!!

    • Tina von LECKER&Co

      1. Dezember 2014at12:34 Antworten

      Der absolute Hammer dein Auflauf- vielen Dank. Das muss ich unbedingt nachmachen!

      Liebe Grüße, Tina

    • WaWü

      4. Dezember 2014at14:02 Antworten

      Dankeschön Tina! Viel Spaß dabei! Und lass ihn dir schmecken! 🙂

  • Ilse

    2. Dezember 2014at12:04 Antworten

    Liebe Ina und liebe Tina!

    Das ist ein ganz toller Event. Ich komm' mit dem Rezepte schauen gar nicht mehr hinterher. Es sind soooo viele tolle Kreationen schon zusammen gekommen. Bin gespannt, was noch so kommt.

    Bei uns gibt's traditioneller Weise am 1. Adventsonntag Bratwürstel. Ich habe heuer einen Auflauf daraus gezaubert 🙂

    http://www.ilseblogt.at/bratwurst-apfel-auflauf/

    lg
    Ilse

    • Ina

      2. Dezember 2014at20:33 Antworten

      Das ist ja eine tolle Idee! Der Auflauf sieht super aus. Vielen Dank, für den Beitrag.

      Lieben Gruß Ina

  • agnes urban

    2. Dezember 2014at18:04 Antworten

    Hallo Ina,

    hier ist auch mein Auflauf-Rezept, hoffentlich habe ich alles richtig gemacht 🙂
    Sag bescheid wenn etwas fehlt!

    http://sachendiegluecklichmachen.blogspot.de/2014/12/auberginen-hirse-auflauf.html

    Liebe Grüße
    Agnes von http://www.sachendiegluecklichmachen.blogspot.de

    • Ina

      2. Dezember 2014at20:34 Antworten

      Mit Hirse habe ich noch nie gekocht – super Idee. Sieht echt lecker aus. Danke, für deinen Beitrag.

      Lieben Gruß Ina

  • Mia Katzi

    3. Dezember 2014at17:21 Antworten

    Hallo 🙂

    Hier bin ich wieder, diesmal mit Rezept…heute frisch gekocht und gebloggt 😉

    http://kuechenmaedchens-tagebuch.blogspot.de/2014/12/lecker-lachs-lasagne-blog-event-beitrag.html

    Echt ein super Event!

    Liebe Grüße,

    Franzi

    • Ina

      3. Dezember 2014at18:47 Antworten

      Ich schwärme ja für Wirsing und dann auch noch in Kombination mit Lachs – traumhaft. Danke, für den schönen Beitrag.

      Lieben Gruß zurück

  • In Rios Küche

    3. Dezember 2014at19:47 Antworten

    Ich steuere einen leckeren Ofen-Tortilla bei:
    http://inrioskueche.de/238-ofen-tortilla-mit-champignons.html

    Winterliche Grüße,
    Maria 🙂

    • Ina

      3. Dezember 2014at19:58 Antworten

      Mhhh..der sieht aber gut aus. Kartoffel und Pilze sind ne super Kombi. Danke, für den schönen Beitrag.

      Lieben Gruß Ina

  • Herzensköchin

    4. Dezember 2014at11:15 Antworten

    Hallo Ina, ich hab`s geschafft den Auflauf von letzin zu bloggen, ein Nudel-Fenchel-Auflauf. Meldest du dich nochmal zum Abstimmen für uns TN, denn ich vergesse dass bestimmt bis Weihnachten 🙂

    http://herzenskoechin.com/2014/12/04/herzhaft-wurziger-nudel-auflauf-mit-fenchel/

    Grüße von der Herzensköchin

    • Ina

      4. Dezember 2014at11:55 Antworten

      Es freut mich sehr, dass du dabei bist. Es wird natürlich eine Zusammenfassung der Rezepte geben und in diesem Zuge werden wir die Teilnehmer dann noch mal bzgl. der Abstimmung benachrichtigen. Ein sehr schönes Rezept übrigens. Es wird definitiv zu selten mit Fenchel gekocht 🙂
      Grüße zurück

  • Anonym

    5. Dezember 2014at21:50 Antworten

    Hi Ina,
    danke, dass du mich auf euer Event aufmerksam gemacht hast, sonst wäre mir womöglich etwas tolles entgangen 😉
    Ist doch klar, dass bei einem so tollen Thema dabei bin 🙂 Bei mir gibt es einen süßen Brotauflauf mit Apfel und Cranberries:

    http://bake-it.net/2014/12/brotauflauf-mit-apfel-cranberries/

    Euch ein tolles Wochenende – liebste Grüße!
    Kimi

    • Ina

      5. Dezember 2014at22:35 Antworten

      Mhhhhh lecker! Das erinnert mich an Kirschmichel – mit Äpfeln klingt es super. Danke, für deinen schönen Beitrag.
      Dir auch ein schönes Wochenende und Grüße zurück

  • Gudrun von Mödling

    8. Dezember 2014at14:35 Antworten

    Liebe Ina!
    Als erstes muss ich Dir ein Kompliment für Deine Seite machen – echt toll !!!!
    Und natürlich steuere ich auch einen Beitrag bei.
    Meine Thunfisch-Tarte auf http://www.gudrunvonmoedling.at/thunfisch-tarte/
    Liebe Grüße Gudrun

    • Ina

      8. Dezember 2014at14:48 Antworten

      Vielen Dank liebe Gudrun, die Tarte sieht wunderbar aus. Leider, gibt es bei mir viel zu selten Thunfisch, da mein Freund es nicht mag. Da muss ich ihn mal kurzzeitig vergraulen. Danke, für den tollen Beitrag.

      Lieben Gruß zurück Ina

  • Anonym

    9. Dezember 2014at5:57 Antworten

    Hallo Ina,

    ich ueberlege schon eine Weile, was ich wohl zu Deinem Event einreiche, bisher kam mir noch nicht so die zuendende Idee. Ich hoffe, es klappt noch rechtzeitig 🙂

    Liebe Gruesse,
    Eva

    • Ina

      9. Dezember 2014at8:18 Antworten

      Ein bisschen Zeit ist ja noch. Da fällt dir bestimmt noch etwas ein 🙂

      Lieben Gruß

  • Janina

    10. Dezember 2014at8:35 Antworten

    Guten Morgen, ich habe für euer (tolles!) Event einen Nudelauflauf in den Ofen geschoben 🙂
    http://cucina-diamanti.de/nudelauflauf-mit-schinken-und-broccoli-penne-calabrese/
    Liebe Grüße,
    Janina

    • Ina

      10. Dezember 2014at11:08 Antworten

      Der sieht aber lecker aus und so schön einfach! Perfekt für mich als Studentin.
      Danke, für deinen Beitrag.

      Lieben Gruß Ina

  • Anonym

    12. Dezember 2014at16:17 Antworten

    Hallo Ina,

    das ging nun doch schneller als gedacht. Von mir gibt es einen vegetarischen Winterauflauf mit Knusperkruste:

    https://histaminarm.wordpress.com/2014/12/12/winter-auflauf-mit-knusperkruste/

    Liebe Gruesse,
    Eva

    • Ina

      12. Dezember 2014at16:53 Antworten

      Ohhh, das hört sich gut an! Besonders in Kombination mit den Mandeln stelle ich es mir sehr lecker vor. Vielen Dank, für deinen Beitrag 🙂

      Lieben Gruß Ina

  • Tilo

    13. Dezember 2014at11:41 Antworten

    Moin,moin!
    Hier mein Beitrag, passend zum Winterbeginn: Brüsseler Chicorée-Gratin. http://allerbesterkram.de/?p=1607
    Beste Grüße von der Flensburger Förde
    Tilo

    • Ina

      13. Dezember 2014at14:08 Antworten

      Das klingt nach einem leckeren Rezept. Chicorée muss ich wirklich mal probieren. Danke, für deinen Beitrag zum Event.

      Gruß Ina

  • Frau Saltimbocca-Lüdenscheidt

    13. Dezember 2014at15:30 Antworten

    Liebe Ina, ich beteilige mich gerne mit meinem Zitronigen Wintergemüse-Auflauf
    http://frausaltimbocca-luedenscheidt.blogspot.de/2014/12/zitroniger-wintergemuse-auflauf.html

    Viele Grüße

    • Ina

      13. Dezember 2014at15:39 Antworten

      Das klingt wunderbar. Mit der Zitronensoße stelle ich es mir sehr lecker vor. Wird nachgekocht! Danke, für den schönen Beitrag und lieben Gruß

  • Anonym

    13. Dezember 2014at20:56 Antworten

    Hallo Ina,
    Nachtisch muss sein! Ich mache mit meinem Rezept für Schokolade-Walnuss-Auflauf mit warmer Schokoladensauce bei eurem tollen Auflauf-Event mit! Hier der Link: http://ichmussbacken.com/2014/12/13/schokolade-walnuss-auflauf-mit-warmer-schokoladesauce/
    Liebe Grüße
    Eva (ichmussbacken.com)

    • Ina

      15. Dezember 2014at12:42 Antworten

      Oh, was für ein schöner Nachtisch und das Ganze ist auch noch ein Auflauf – Toll! Danke, für den schönen Beitrag.
      Lieben Gruß zurück

  • Anonym

    14. Dezember 2014at10:26 Antworten

    Hallo Ina,

    ich habe mit diesem Auflauf bei deinem Event mitgemacht:
    https://glueckstopf.wordpress.com/2014/12/14/mangold-erdapfel-feta-auflauf/

    Viele Grüße,
    Agnes

    • Ina

      15. Dezember 2014at12:43 Antworten

      Das sieht sehr lecker aus! Vielen Dank, für den tollen Beitrag zum Event.
      Gruß Ina

  • Wianna

    15. Dezember 2014at9:52 Antworten

    Hallo liebe Ina, hat mich gefreut, dass du den Weg zu meinem Blog gefunden hast. gerne nehme ich auch an deinem Event teil – mit eine sehr leckeren Quiche: http://wie-kocht-man-das.blogspot.de/2014/12/spinat-feta-quiche-mit-champignons.html#.VI6u4SuG9io

    • Ina

      15. Dezember 2014at12:47 Antworten

      Das sieht so lecker! Quiche ist immer wieder toll. Vielen Dank, für den schönen Beitrag.
      Lieben Gruß
      Ina

  • Bilberry

    15. Dezember 2014at18:41 Antworten

    Hey, ich schaffe es leider leider nicht mehr teilzunehmen. Der Weihnachtsstress ist einfach zu doll dieses Jahr. Ich hoffe du bist nicht böse. Wenn du noch mal so eine tolle Aktion startest bin ich sehr gern dabei 🙂

    • Ina

      15. Dezember 2014at18:53 Antworten

      Ach Quatsch, ich bin selbst so im Stress. Das kann ich sehr gut verstehen. Freue mich, wenn du das nächste mal dabei bist. 🙂

  • Nina

    19. Dezember 2014at14:37 Antworten

    Hallo ihr Lieben,

    ich finde euren Event toll und freue mich schon jetzt auf die Zusammenfassung der Rezepte. Aufläufe sind klasse! Ich reiche meinen winterlichen veganen Cannelloni ein:

    http://mangerella.blogspot.de/2014/12/winterliche-cannelloni-mit-spinat.html

    LG Nina

    • Ina

      22. Dezember 2014at11:53 Antworten

      Mhhh..das sieht sehr lecker aus. Würde ich jetzt gerne zum Mittag essen 😀 Danke, für den schönen Beitrag zum Event.

      Lieben Gruß Ina

  • Jasmin

    19. Dezember 2014at18:08 Antworten

    Hey Ina,

    es hat eine Weile gedauert, aber ich habe es geschafft zwischen den ganzen Keksen doch noch etwas in meine Auflaufform zu schmeißen, um an deinem tollen Event teilnehmen zu können.
    Nachdem wir ein paar Aufläufe probiert haben, habe ich den perfekten gefunden.
    Für Käsefans ist das genau das richtige… 🙂

    http://herdgefluester.de/ueberbackene-kaesenudeln-mit-kabanossi/

    Liebe Grüße, Jasmin

    • Ina

      22. Dezember 2014at11:54 Antworten

      Das sieht köstlich aus. Danke, für diesen leckeren Beitrag.

      Lieben Gruß zurück

  • Hallo Ihr Beiden,

    ein wundernares Blogevent habt Ihr da! Dafür hab ich meinen Lieblingsauflauf gemacht! Kartoffelbrei – Auberginen – Auflauf. Der ist wirklich richtig gut und wärmend!
    http://www.kochen-und-backen-im-wohnmobil.de/kartoffelbrei-auberginen-auflauf/

    Liebste Grüße, Doreen

    • Ina

      22. Dezember 2014at12:03 Antworten

      Das ist ja eine interessante Kombination. Klingt toll.
      Danke, für deinen Beitrag.
      Lieben Gruß
      Ina

  • Kaja Stefanija

    21. Dezember 2014at20:04 Antworten

    Zauberhafte Idee – bei mir gibt es eine klassische Lasagne mit Bechamelsauce –
    http://www.justblossom.de/2014/11/lasagne-liebe-einfach-schnell/
    Die besten Wünsche, happy 4. Advent. – xxx, Kaja

    • Ina

      22. Dezember 2014at12:06 Antworten

      Hach, Lasagne ist immer toll und das klingt nach einem super Rezept. Danke, für deinen Beitrag.
      Lieben Gruß
      Ina

  • Karin

    22. Dezember 2014at10:46 Antworten

    Ein tolles Blogevent, denn ich LIEBE Aufläufe!
    Ich habe Euch einen leckeren Apfel-Kartoffel-Schichtauflauf gemacht:

    http://wallygusto.de/2014/12/22/der-apfel-kartoffel-auflauf-das-rampenlicht-eines-blog-events/

    Frohe Weihnachten & guten Rutsch!

    LG, Karin

    • Ina

      22. Dezember 2014at12:08 Antworten

      Das ist ja mal interessante Kombination. Habe ich so noch nie gegessen.
      Danke, für deinen tollen Beitrag.
      Lieben Gruß
      Ina

  • Daniela

    22. Dezember 2014at18:25 Antworten

    Liebe Ina,

    ich habe es noch geschafft! Puh… knapp war es, aber ich hoffe, mein Auflauf kommt gut bei euch an :o)

    http://danielas-foodblog.de/tortellini-rosenkohl-auflauf-mit-walnuss-kruste/

    Eine schöne Weihnachtszeit und liebe Grüße,
    Daniela

    • Ina

      25. Dezember 2014at22:19 Antworten

      Sieht sehr lecker aus. Danke dir!
      Lieben Gruß 🙂

  • Schokoladen Fee

    22. Dezember 2014at23:51 Antworten

    Liebe Ina,
    ich habe es nun doch noch, ganz zum Schluss, geschafft einen Auflauf für dich zu machen, oder machen zu lassen! :O
    Den Kartoffel-Kürbis-Auflauf mit Ziegenkäse von meiner Mutter und mir findest du hier:
    http://www.schokoladen-fee.blogspot.de/2014/12/kartoffel-kurbis-auflauf-mit.html

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest,
    Alexandra <3

    • Ina

      25. Dezember 2014at22:20 Antworten

      Freut mich, dass du auch dabei bist. Sieht sehr lecker aus!
      Lieben Gruß und dir auch noch eine schöne Weihnachtszeit 🙂

Lass doch gerne ein paar Worte da