7458
post-template-default,single,single-post,postid-7458,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Schnelle Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Speck

Heute habe ich endlich mal wieder ein super einfaches und schnelles Rezept für euch, das auch am Feierabend noch zum Kochen verleitet. Ich weiß, bei so simplen Rezepeten fragt man sich oft, ob sie wirklich auf den Blog gehören aber ich kenne es nur gut genug, dass man Abends im Supermarkt steht aber keine Ahnung hat, was machen kochen soll. Mein Freund hatte schon seit ein paar Wochen Frühstücksspeck eingeforen. Typisch Mann hatte er gleich einen großen Packen gekauft aber so viel Speck konnten wir gar nicht auf einmal essen. Da grünen Bohnen das perfekte Pendant zu Speck sind, gab es nun diese leckere Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Speck.

 
Rezepte für schnelle Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Speck

 
Neben Speck und Bohnen ist die wichtigste Zutat dieses Gerichts „gute Butter“. Natürlich sollte es nich all zu viel sein aber am Ende schwenke ich alles noch einmal in Butter. Der Geschmack ist
einfach genial und ersetzt jede Soße. Schon meine Oma gab immer ein kleines Stück Butter zu Nudeln und natürlich schmeckte uns Kinder das besonders gut. Übrigens war ich bei meinen grünen Bohnen am Anfang etwas skeptisch, weil sie schon einige braunen Stellen hatten. Das passiert, wenn die Bohnen mit zu viel Feuchtigkeit in Kontakt kommen. Da hier im Supermarkt das Gemüse immer mit feuchtem Wassernebel besprüht wird, waren sie schon beim Einkaufen an einigen Stellen braun. Beim Kochen verschwinden die braunen Stellen wieder und schmecken ganz normal. Natürlich sollten sie aber auch vor dem Kochen noch knackig sein. Es ist also nicht schlimm, wenn die Bohnen nicht makellos aussehen.

 
Rezepte für schnelle Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Speck

Rezepte für schnelle Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Speck

 

Schnelle Nudelpfanne mit grünen Bohnen und Speck

 

Zutaten

200g Spirelli

200g grüne Bohnen
100g Bacon
1/2 rote Zwiebel
1 EL Butter
Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Die Bohnen waschen und die Enden kürzen. Die Spirelli zusammen mit den Bohnen im Salzwasser für 10-12min kochen. In der Zwischenzeit den Speck in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten, bis er knusprig wird. Die Zwiebel in dünne Halbmonde schneiden und ebenfalls anbraten. Die Nudeln und die Bohnen abgießen und in die Pfanne geben. Alles mit Salz, Pfeffer würzen und die Butter hinzugeben. Das Ganze in der Butter schwenken und servieren.

3 Comments
  • UniPhotos

    19. März 2019at9:56 Antworten

    Es smeckt gutt

  • Anonym

    20. März 2019at7:33 Antworten

    Hey There. I found your blog using msn. This is a really
    neatly written article. I will be sure to bookmark it and come
    back to learn more of your helpful info. Thanks for the post.
    I'll certainly comeback.

  • Anonym

    28. März 2019at1:43 Antworten

    I simply could not go away your sitge prior to suggesting that I actually loved thee standard informatio a
    person supply on your guests? Is going to be back
    regularly in order to investigate cross-check new posts

Post a Comment