9245
post-template-default,single,single-post,postid-9245,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Rezept für Lammlachs mit Nudeln, Champignons und Trüffelsoße

Lammlachs mit Bandnudeln, Champignons und Trüffelsoße

Möven, verregnete Nachmittage und Kreuzfahrtschiffe im Hafen – ich bin endlich angekommen in meiner neuen Bleibe! Vor etwas mehr als einer Woche hieß es „Bye Bye Nürnberg“ und „Hallo Kiel!“. Nach dem Umzug zeige ich euch heute nun das erste Gericht, das ich in der neuen Wohnung zubereitet habe. Dieser Lammlachse mit Bandnudeln, Champignons und Trüffelsoße schwirrte schon etwas länger in meinem Kopf herum. Beim Umzug hatte ich mein Trüffelöl wiederentdeckt und dachte mir, dass es auch wunderbar für eine Rahmsoße zu verwenden sei. Der Lammlachs war noch von einem kleinen Fotoauftrag übrig und wurde deshalb kurzerhand in das Gericht integriert. Ich war wirklich begeistert vom Geschmack und hätte am liebsten gleich zwei Teller verdrückt – so gut war es!

 
Rezept für Lammlachs mit Nudeln, Champignons und Trüffelsoße

Rezept für Lammlachs mit Nudeln, Champignons und Trüffelsoße

 
Bei der Zubereitung ist es wichtig, dass ihr den Lammlachs etwa 30min vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank holt. Angeblich entspannt sich das Fleisch dadurch und wird bei der Zubereitung noch zarter. Ich hab es in einer Pfanne von beiden Seiten kurz angebraten und dann in Alufolie im Ofen noch etwas weiter gegart. Für die Soße habe ich extra sehr kleine Champignons gewählt, damit ich sie im Ganzen zubereiten kann. Sie werden einfach mit etwas Trüffelöl angebraten und köcheln danach noch etwas in der Soße. Wie ihr seht, ist das Ganze kein Hexenwerk aber optisch macht es auf jeden Fall was her, oder?

 
Rezept für Lammlachs mit Nudeln, Champignons und Trüffelsoße

 

Lammlachs mit Bandnudeln, Champignons und Trüffelsoße

 

Zutaten

Für 2 Personen

200g Lammlachs
200g Bandnudeln
400g kleine Champignons
100ml Gemüsebrühe
150ml Sahne
4-5 EL Trüffelöl
1/2 Zwiebel
1 EL gehackter Rosmarin
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Champignons vorsichtig mit einer Bürste putzen und den trockenen Stielansatz abschneiden. Die Zwiebel pellen und fein hacken. Zwei Esslöffel Trüffelöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit den Pilzen anbraten. Sobald die Zwiebeln glasig sind, das Ganze mit der Brühe und Sahne ablöschen. Alles mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Die Soße weiter köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

Den Ofen auf 140°C Umluft vorheizen. Das Fleisch in einer heißen Pfanne von beiden Seiten etwa 2-3 Minuten scharf anbraten. Den Lammlachs in Alufolie geben und im Ofen für weitere 5-10min garen (je nach Dicke des Stückes). Der Lammlachs sollte innen noch rosa sein. Nach der Garzeit das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und dünn aufschneiden. Zum Schluss die Soße bei Bedarf noch etwas mit Trüffelöl abschmecken und alles zusammen servieren.

No Comments

Post a Comment