11819
post-template-default,single,single-post,postid-11819,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Gegrillter Fenchelsalat mit Grapefruit und Kalamata Oliven auf hellem Untergrund, #fenchelsalat, Salat Grillen

Gegrillter Fenchelsalat mit Grapefruit und Kalamata Oliven

Haben wir wirklich schon Sommer? Gerade sitze ich mit Wollpullover und dicken Socken am Schreibtisch, während es draußen stürmt und regnet. Das Sommerfeeling hat sich diese Woche im Norden etwas eingestellt. Stattdessen war es bewölkt und meine Terrasse ist voller Blätter, die es beim Sturm heruntergefegt hat. Zeit also, sich ein wenig Sommer in die Wohnung zu holen – heute in Form dieses leckeren gegrillten Fenchelsalats mit Grapefruit und Kalamata Oliven. Zusammen mit vielen anderen Bloggern gibt es eine kleine virtuelle Salatbar. Gerade zum Grillen sind viele meiner Leser auf der Suche nach leckeren Salatrezepten. Dieser Salat passt perfekt zu jedem Grillabend und ist eine schöne Alternative zum klassischen Nudelsalat.
 
Gegrillter Fenchelsalat mit Grapefruit und Kalamata Oliven auf hellem Untergrund, #fenchelsalat, Salat Grillen

Du liebst Fenchel? Dann ist dieser Fenchelsalat wie für dich gemacht

 
Meine liebste Beilage zum Grillen bzw. mein Leibgericht im Sommer ist: Tomate mit Mozzarella und Basilikum. So kam mir die Idee, meinen Fenchelsalat auf Basis von aromatischen Tomaten „aufzubauen“ und das Ganze mit einer frischen aber leicht bitteren Note zu kombinieren. Die Grapefruit und die Oliven bringen eine tolle Säure mit sich und ein wenig Honig rundet die ganze Sache ab. Sehr gut, schmeckt der Salat auch mit etwas Feldsalat aber diesmal wollte ich das Ganze einfach schlicht halten. Natürlich habe ich zur Salatbar auch all die anderen Rezepte für euch hier im Post aufgelistet. So findet ihr bestimmt einen tollen Salat zum Grillen oder auch für einen entspannten Feierabend.

 
Gegrillter Fenchelsalat mit Grapefruit und Kalamata Oliven auf hellem Untergrund, #fenchelsalat, Salat Grillen
 

Auf der Suche nach einem Salat zum Grillen? Here you go…

 
Feed me up before you go-go Kichererbsen-Tahini-Salat mit Tortillachips
Möhreneck Griechischer Salat mit mariniertem Tofu
Langsam kocht besser Honig-Senf-Dill-Dressing wie vom schwedischen Möbelhaus
Kleines Kuliversum Vegetarischer Caesar Salat
Jankes*Soulfood Bunter mexikanischer Nudelsalat mit Nachos
Volkermampft Spanischer Röstkartoffel-Salat mit Chorizo und weißen Bohnen
Lebkuchennest Gegrillte Salatherzen mit Kartoffeldressing
ninamanie Lauwarmer bunter Kartoffel-Spargel-Salat
Mein wunderbares Chaos Grüner Spargel Caprese mit Orangen-Gremolata
Nom Noms food Würziger Wassermelonen-Gurken-Salat mit erfrischendem geeisten Ziegenkäse
Applethree Tortellini Salat Rezept vegetarisch
zimtkringel pfeffriger Erdbeersalat mit Gorgonzola
Küchenmomente Obstsalat Rainbow
Ye Olde Kitchen Lauwarmer Graupensalat mit Radieschen, Zuckerschoten und Kräutern
evchenkocht Gerösteter Kartoffelsalat mit keine Grüne-Sauce-Dressing
Cakes, Cookies and more Gegrillter Caesar Salad mit Hühnchen
SavoryLens Tabouleh – Libanesischer Petersiliensalat mit Perl-Couscous
pastasciutta.de Möhrensalat mit Sesamsauce
Küchentraum & Purzelbaum Brotsalat mit Tomaten
Brotwein Salat mit Käse und Schinken – Salade Montagnarde
Probieressmahl Zucchinisalat mit Mango & Kichererbsen
Teekesselchen Genussblog Gegrillter Salat (vegan)
 
Gegrillter Fenchelsalat mit Grapefruit und Kalamata Oliven auf hellem Untergrund, #fenchelsalat, Salat Grillen
 

Gegrillter Fenchelsalat mit Grapefruit und Kalamata Oliven

Zutaten

Für 2 Portionen

1 Fenchelknolle
1 große Fleischtomate
1 Schalotte
1/2 Grapefruit
5-6 Kalamata Oliven
2 EL Olivenöl
1 TL Weißweinessig
1-2 TL Honig
1 Prise getrockneter Thymian
Salz/Pfeffer

Zubereitung

Die Fenchelknollen waschen, das Grün abtrennen und den Rest der Knolle in dünne Scheiben schneiden. Den Fenchel in kochendem Wasser für 2-3min blanchieren. Die Schalotte pellen und in Ringe schneiden. Den Fenchel gut abtropfen lassen. Das Öl in eine Schüssel geben, Fenchel und Schalotte hinzugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fenchelmischung in eine Aluschale geben und grillen. Dabei immer wieder wenden, damit es nicht verbrennt. Alternativ könnt ihr auch einen Kontaktgrill oder eine Grillpfanne verwenden.

Die Tomate in dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Die Grapefruit auspressen – wer mag, kann ein paar dünne Scheiben als Deko beiseite legen. Den Grapefruitsaft mit dem Honig, sowie Thymian und Essig vermischen. Den gegrillen Fenchel und die Schalotte auf die Tomaten geben und das Dressig darüber geben. Zum Schluss etwas Fenchelgrün hacken, über den Salat geben und die Kalamata Oliven hinzugeben.
 

KLICK, KLICK | Kennst du schon diese Rezepte?

21 Kommentare
  • Martina

    14. Juni 2020at9:45 Antworten

    Liebe Ina, was für eine tolle Kombination! Ich habe Fenchel erst vor Kurzem für mich entdeckt – da kommt dein tolles Rezept genau richtig. Danke fürs Teilen!
    Liebste Grüße von Martina

    • Ina

      14. Juni 2020at13:01 Antworten

      Na, das passt doch dann super! Gerne – sonnige Grüße, Ina

  • Gabi

    14. Juni 2020at10:24 Antworten

    Ich bin ein großer Fan deiner Rezepte, aber hier muss ich abwandeln: Ich hasse Fenchel, schmeckt für mich nach Hustensaft 😉 ich bin mir sicher, dass auch auch die Kombi Tomaten, Grapefruit, Oliven mit dem Dressing genial schmeckt!

    • Ina

      14. Juni 2020at13:02 Antworten

      Hihi, kann ich total verstehen, liebe Gabi. Sehr gut schmeckt das Ganze auch mit Mozzarella oder man schneidet noch mehr Grapefruit hinzu und toppt das Ganze mit Feta. 🙂 Lieben Gruß, Ina

  • Kathrina

    14. Juni 2020at10:48 Antworten

    Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich Fenchel glaube ich noch gar nicht gegessen habe. Aber wenn ich mir deinen Salat anschaue, muss sich das definitiv ändern.
    Liebe Grüße,
    Kathrina

    • Ina

      14. Juni 2020at13:03 Antworten

      Echt? Na dann wird es höchste Zeit! 🙂 Lieben Gruß, Ina

  • Simone von zimtkringel

    14. Juni 2020at10:56 Antworten

    Ich taste mich gerade erst langsam an Fenchel heran. Der Salat wird auf jeden Fall ausprobiert!

    • Ina

      14. Juni 2020at13:03 Antworten

      Mach das sehr gerne! Würde ich freuen. Lieben Gruß, Ina

  • Ina Apple

    14. Juni 2020at11:26 Antworten

    Liebe Ina,
    Fenchel verwende ich tatsächlich erst, seit ich ihn für meine kleine Tochter in ihren Babybrei verarbeiten „musste“. Aber seitdem steht er regelmäßig auf dem Speiseplan und da kommt mir dein suuuuperleckeres Rezept gerade recht! Dankeschön!
    Liebe Grüße, Ina

    • Ina

      14. Juni 2020at13:03 Antworten

      Das freut mich sehr – vielleicht probiert ihr es mal aus! Sonnige Grüße, Ina

  • Sabrina

    14. Juni 2020at11:52 Antworten

    Hauptsache der Sommer ist schon mal auf dem Teller. Da draußen zieht er schon noch nach. Ein wunderbarer Salat voll und ganz nach unserem Geschmack!
    LG
    Sabrina

    • Ina

      14. Juni 2020at13:04 Antworten

      Ja, wir locken ihn einfach mit dem Salat hervor 🙂 Sonnige Grüße, Ina

  • Conny

    14. Juni 2020at12:28 Antworten

    Liebe Ina,
    das sieht so großartig aus, dass ich gerade überlege, ob ich Fenchel nach Jahren der Abstinenz nicht doch mal wieder eine Chance geben sollte…
    Herzlichst, Conny

    • Ina

      14. Juni 2020at13:04 Antworten

      Na aber klar doch! 😀 Manchmal ist es wirklich erstaunlich, wie sich der Geschmack ändert. Lieben Gruß, Ina

  • Eva von evchenkocht

    14. Juni 2020at13:45 Antworten

    Hallo liebe Ina,
    ich finde gegrillten Fenchel super. Den habe ich mal mit einer Wassermelonen-Salsa gemacht. Deine Idee mit Grapefruit und Oliven finde ich aber auch traumhaft. Das merke ich mir!
    Liebe Grüße,
    Eva

  • Tina von Küchenmomente

    15. Juni 2020at9:23 Antworten

    Hallo Ina,
    dein Salat ist eine echte Augenweide. Ob er meinen Geschmack trifft, weiß ich jetzt gar nicht, denn Fenchel kommt bei uns so gut wie nie auf den Tisch. Aber ich habe oben ja schon eine Variante ohne Fenchel in den Kommentaren entdeckt 😉 .
    Liebe Grüße
    Tina

  • Jankes*Soulfood

    15. Juni 2020at12:47 Antworten

    Wenn ich deinen Salat so anschaue, bereue ich es wirklich sehr, dass der Fenchel und ich bisher keine Freunde geworden sind! Das sieht so lecker aus, liebe Ina und ich würde definitiv eine Gabel probieren wollen ♥

  • Nadine | Möhreneck

    16. Juni 2020at10:06 Antworten

    Liebe Ina,
    ich mag Fenchel total gerne und deine Kombination klingt herrlich. Werde ich ausprobieren! 🙂

    Liebe Grüße
    Nadine

  • Sylvia von Brotwein

    16. Juni 2020at13:04 Antworten

    Mal sehen was mein Mann zu Fenchel sagt, wenn ich ihn auf den Grill tue. 🙂 Aber nachdem das hier sehr lecker aussieht, kann ich ihn bestimmt überzeugen.
    Viele Grüße Sylvia

  • HansPeter

    15. September 2020at12:35 Antworten

    Schönes Messer auf dem Bild! 🙂
    Wo gibts das?

    • Ina

      15. September 2020at13:04 Antworten

      Danke, freut mich, wenn es dir gefällt. Das Messer habe ich auf einem Flohmarkt in Kiel gekauft.

Lass doch gerne ein paar Worte da