760
post-template-default,single,single-post,postid-760,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Kirschcupcakes mit fruchtigem Kern

Kirschcupcakes mit fruchtigem Kern

Kirschcupcakes mit fruchtigem Kern

Kirschcupcakes mit fruchtigem Kern

 

Kirschcupcakes

Zutaten

für ca. 24 Stück

150g Zucker
100g weiche Butter
1 Päckchen Schokoladenmousse-Pulver
200g Mehl
1 Päckchen Backpulver
200ml Sahne
2 Eier

1 Packung Rote Grütze – Sauerkirche
8 Blätter Gelantine
150g Zucker
80g Glukose
300ml Sahne

Außerdem: Einen Spritzbeutel und einen Apfelkernausstecher

Zubereitung

Zuerst Zucker und Butter schaumig rühren. Dann Eier und Schokoladenpulver hinzugeben. Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach, abwechselnd mit der Sahne, unterrühren. Ein Muffinblech mit Papierförmchen bestücken und jeweils einen Esslöffel Teig einfüllen. Dann bei 200°C Umluft für 20min backen und abkühlen lassen.

Für das Topping zuerst die rote Grütze durch ein Sieb streichen. Die Kirschen mit 2 EL der Grütze vermischen bei Seite stellen. Die Gelantineblätter in kaltem Wasser einweichen. Die restliche Grütze mit Zucker und Glukose in einem Topf erhitzen. Die Gelantine ausdrücken und mit einem Schneebesen gut unterrühren. Dann etwa 20min abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit wird mit dem Apfelkernausstecher ein Loch in die Mitte des Cupcakes gestochen. Die bei Seite gestellte Kirschgrütze hineinfüllen.

Zum Schluss mit einem Rührgerät das Topping etwa 5min aufschlagen und die Sahne hinzugeben. Falls es nun zu flüssig ist, nochmals kurz kaltstellen. Dann in einen Spitzbeutel füllen und die Cupcakes nach Lust und Laune dekorieren.

1 Kommentar
  • Anonym

    6. Januar 2014at21:46 Antworten

    es ist pink, es ist Schokolade drin: ICH WILL ES!!!!!

Lass doch gerne ein paar Worte da