721
post-template-default,single,single-post,postid-721,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Mango-Lassi

Heute gab es im Fruchthaus Mangos im Angebot. Da habe ich natürlich gleich zugeschlagen und die leckere Früchtchen zu einem Lassi verarbeitet. Ein traditionelles indisches Joghurtgetränk, das meinen Gästen und mir sehr gut schmeckte. Wenn ihr die Mangos verarbeitet, solltet ihr darauf achten, dass diese schon reif sind. Einfach leicht eindrücken und wenn die Mango etwas weich ist, eignet sie sich hervorragend für einen Lassi.

 
Mango-Lassi

Mango-Lassi

Mango-Lassi

 

Mango-Lassi

Zutaten

2 reife Mangos
500g Naturjoghurt
300ml Milch
4-6 EL brauner Zucker

Zubereitung

Die Mangos schälen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Zusammen mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben und gut pürieren. Als Dekoration eignet sich Minze oder Koriander.

Keine Kommentare

Lass doch gerne ein paar Worte da