347
post-template-default,single,single-post,postid-347,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Regenbogen-Biskuitrolle mit Obst und Sahne-Wölkchen

Heute wird es bunt auf dem Blog! Bereits Anfang des Jahres haben mich die liebe Monika und Sara vom Blog „feines Handwerk“ gefragt, ob ich nicht einen Gastpost für ihr Geburtstagsevent schreiben möchte. Ihr Event zum 4. Bloggeburtstag hat das Thema „Regenbogen und Einhörner“! Damit liegen sie absolut im Trend aber ich muss zugeben – keine leichte Aufgabe für mich. Ich mag weder Lebensmittelfarbe, noch Fondant & Co mit denen die meisten Kreationen zu diesem Thema entstehen. Also habe ich mich für eine fruchtige Variante in  Regenbogenfarben entschieden. Da wir auf die Obstsaison noch etwas warten müssen, habe ich auf Konserven zurück gegriffen aber ihr könnt im Sommer auch super frisches Obst verwenden. Das Ganze habe ich dann noch mit eine bisschen fluffiger Sahne verziert und schon war die wunderschöne Rolle fertig.

 
Regenbogen-Biskuitrolle mit Obst und Sahne-Wölkchen

Regenbogen-Biskuitrolle mit Obst und Sahne-Wölkchen

Regenbogen-Biskuitrolle mit Obst und Sahne-Wölkchen

 
Natürlich gibt es bei einem Geburstag noch mehr Gäste und auch Geschenke. Ihr habt die wunderbare Chance, einen von sechs Preisen zu gewinnen. Zudem gibt es noch weiter sechs Blogger und natürlich die Veranstalter selbst, bei denen ihr schöne Kreationen rund im Einhörner und Regenbogen findet. Ich bin selbst schon sehr gespannt, was die anderen auf den Teller zaubern. Gestern fiel der Startschuss bei den Mädels von „Feines Handwerk„. Sie haben einen bunten Käsekuchen gebacken mit Marshmallows – ein toller Auftackt. Morgen geht es dann schon weiter bei meiner Nachbarin Isabell aus Nürnberg auf dem Blog „Baking & more„.

 
Regenbogen-Biskuitrolle mit Obst und Sahne-Wölkchen

Regenbogen-Biskuitrolle mit Obst und Sahne-Wölkchen

 

Regenbogen-Biskuitrolle mit Obst und Sahne-Wölkchen

Zutaten

4 Eigelb
50g Zucker
1 TL Vanillezucker

4 Eiweiß
50g Zucker
1 Prise Salz

75g Mehl
75g Speisestärke
1 TL Backpulver

3 EL Quark
1 TL Zironenschalenabrieb
1 EL Zucker

1/2 Glas Schattenmorellen
1 kl. Dose Aprikosen
1 kl. Dose gerieben Ananas
2 Kiwi
1 kl. Glas Waldheidelbeeren

Zubereitung

Eiweiß mit Salz steif schlagen und den Zucker langsam einriesel lassen, bis eine feste, glänzende Masse entsteht. Eigelb und Zucker cremig schlagen. Das Eiweißgemisch hinzugeben. Mehl, Speisestärke und Backpulver darüber sieben. Alle vorsicht unterheben. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig gleichmäßig darauf verstreichen.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und den Teig für 15 min backen – bis er goldgelb ist. Ein frisches Küchenhandtuch mit etwas Zucker bestreuen. Den Teig darauf stürzen und vorsichtig entlang der langen Kante einrollen. Die Rolle abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Quark mit Zitronenabrieb und Zucker verrühren. Die Rolle vorsichtig ausrollen und mit Quark bestreichen. Das Obst abgießen und etwas ausdrücken. Dann das Obst nach einander in Streifen auf den Quark legen. dabei fang ihr an der kurzen Seite an.

Die Rolle nun vorsichtig aurollen und kurz im Kühlschrank ruhen lassen. Danach die Sahne steif schlagen und mit einem Spitzbeutel mit großer Lochtülle kleine Tupfen auf die Rolle spritzen.

 

Die Blogger
19.03. Mein Blog
20.03. Isabell von Baking & more
21.03. Indra von Photolixieous
22.03. Emma von Emma’s Lieblingsstücke
23.03. Sarah von Sissis Tortenträume (kein Blog nur FB)
24.03. Lydia von vertortelt
25.03. Lisa von Little sweet things
http://little-sweet-things.de/
26.03. Sara & Moni von Feines Handwerk

 

Die Gewinne
Folgende Preise könnt ihr zudem gewinnen. Ihr könnt bei mir oder auch bei den anderen Bloggern kommentieren. Am Ende werden die Kommentaren von allen Blogs in einen Lostopf geschmissen./div>

 

Ein 4-Gänge Menü von Kochhaus


 

Silikonform „Mini Girotondo“ und „Velvet Sprays“ von Regenbogenfarben von Silkomart


 

Backbox Keksdesign von Mein Keksdesign


 

3 M Blumensträuße inkl. einer Vase von bloomon


 

Ein Überraschungsgewinn von Smillas Butik


 

Postkarten Einhörner und Füchse von Pandaliebe

 

Teilnahmebedingungen 
  • Kommentiere bis einschließlich 26.03.2017 um 23:59 Uhr unter diesen
    oder einem der anderen acht teilnehmenden Blogs (siehe Verlinkung).
  • Nur wer kommentiert , wandert in den Lostopf, und hat die Möglichkeit einen der Preise zu gewinnen.
  • Wer anonym kommentiert, muss einen Namen und eine gültige E-Mail-Adresse hinterlassen, damit der Kommentar gewertet werden kann.
  • Teilnehmen kann nur, wer eine Versandadresse in Deutschland hat.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
  • Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren.
  • Die Gewinner werden am 27.03.2017 auf den Blogs bekanntgeben.
  • Nachdem die Gewinner bekannt gegeben wurden, haben diese eine Woche Zeit, sich per E-Mail mit der Versandadresse an feineshandwerk@gmx.de zu melden. Geschieht dies nicht, wird neu ausgelost.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Bei Teilnahme erklärt man sich damit einverstanden, dass der eigene Name im Falle eines Gewinns veröffentlicht wird.
  • Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Facebook oder anderen Social Media Kanälen.
12 Kommentare
  • Marita Tribull

    19. März 2017at9:54 Antworten

    Das klingt ja unheimlich lecker ? Werde das Rezept direkt Mal zu Ostern ausprobieren ^_^
    Und die Gewinne sind auch total klasse! Ich würde mich über alles mega freuen ❤
    Eine schöne Osterzeit,
    Marita

  • Anonym

    19. März 2017at10:22 Antworten

    Hi meine liebe!
    Das sieht unglaublich lecker aus! Da komme ich gerne zum Kuchen essen vorbei❤ich wünsche euch einen schönen Sonntag ❤gvlg tine
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

  • Angelique Zumbrock

    19. März 2017at10:27 Antworten

    Hallo,
    die Rolle sieht nach Frühling aus. Herrlich, ich habe mich bisher nicht getraut, aber bei dem Rezept versuche ich es gerne mal.
    Liebe Grüße,
    Angélique

  • Gudrun Jeschke

    19. März 2017at10:48 Antworten

    Das Rezept werde ich für meine Mutter zum Geburtstag machen. Außerdem möchte ich gerne einen der Gewinne gewinnen!!!

    Liebe Grüße Gudrun
    gudrun@jeschke.biz

  • Ina Apple

    19. März 2017at19:15 Antworten

    Wirklich eine tolle Idee! Sieht einfach klasse aus und ich würde jetzt sooo gerne ein Stückchen davon abhaben!

  • scrapkat

    20. März 2017at9:48 Antworten

    Wunderbar, so eine schöne bunte Tortenrolle ist genau das richtige für dieses triste Wetter 🙂
    Gruß scrapkat

  • Naomi

    20. März 2017at11:26 Antworten

    Das sieht super toll aus- ich wünschte ich würde das auch mal so hinbekommen 😉
    Liebe Grüße
    Naomi (naomilala at t-online punkt de)

  • Dörte Drangmeister

    20. März 2017at19:58 Antworten

    so gesund kann lecker sein 🙂 Sieht fantastisch aus und wenn ich endlich mal wieder sowas wie ne Teigspritze hab, will ich das auch machen.
    Liebste Grüße
    Dörte

  • Susanne Schneider

    23. März 2017at21:00 Antworten

    Hallo Ina,
    so eine tolle Idee und ganz ohne Fondant. ?
    Allerdings wusste ich noch nicht, dass es geriebene Ananas in der Dose gibt. Wo kaufst du die?
    Liebe Grüße Susi

  • Angie Shippy

    24. März 2017at20:19 Antworten

    HallI hallo tolle Rezepte. Ich würde gerne gewinnen 😉

  • Alexandra Marr

    25. März 2017at21:34 Antworten

    Passend zum Frühling die bunte Rolle. Super.
    Alles Liebe Alex

  • Anonym

    2. Januar 2019at13:19 Antworten

    Why viewers still make use of to read news papers when in this technological globe everything is accessible on web?

Lass doch gerne ein paar Worte da