-1
archive,paged,tag,tag-hauptspeisen,tag-142,paged-17,tag-paged-17,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Easy Peasy Knusprige Kartoffelwedges

Diese leckeren Kartoffelwedges sind wirklich eines der einfachsten Rezepte, die ich kenne und unglaublich lecker zugleich. Lediglich ein bisschen Geduld braucht ihr, damit die Spalten schön knusprig werden.     Am liebsten esse ich sie mit Quark. Das kann entweder ein Kräuterquark sein, Paprikaquark oder gerne auch ein

Wurstsalat mit jungem Gouda

Gestern hatte ich mal wieder das Verlangen nach Fleisch auf meinem Teller. Unter der Woche esse ich kaum Fleisch aber manchmal überkommt mich das Verlangen und dann kann es gar nicht herzhaft genug sein.     Deshalb gab es einen leckeren Wurstsalat. Er ist superschnell zubereitet und schmeckt

Polenta-Plätzchen

In meinem Supermarkt um die Ecke ist diese Woche die sogenannte "Bio-Woche", mit einem reichhaltigen Angebot, das mein Herz höher schlagen lässt. Neben vielen Körnern, Brotaufstrichen und Teigwaren habe ich diesmal eine Packung Maisgrieß gekauft. In einem Forum hatte ich ein Rezept für Polenta gesehen

Reispfannkuchen

Heute geht es einmal um die Resteverarbeitung von Lebensmitteln. Meistens bleibt bei mir immer etwas Beilage übrig nach dem Kochen und ich verarbeite es am nächsten Tag zu einem anderen Gericht. Ganz oben auf meiner "Resteliste" stehen hierbei natürlich Nudeln, Reis und Kartoffeln.     Die erste Lösung

Rosenkohl mit Kartoffelkruste

  Rosenkohl mit Kartoffelkruste Zutaten 1 kg frischer Rosenkohl 700g rohe Kartoffeln 1 Zwiebel 200ml Gemüsebrühe 150ml Sahne Salz/Pfeffer Zubereitung Die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen, wenn sie braune Stellen haben. Ein kleines Stück des Stucks abschneiden. Anschließend waschen. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Zuerst die Zwiebel in etwas Öl anbraten und danach

Spaghetti mit Spitzkohlsoße

  Spaghetti mit Spitzkohlsoße Zutaten Für 2 Personen 300g Spaghetti 1/2 Spitzkohl 3 Tomaten 2 Zwiebeln 2-3 eingelegte Pepperonen 3 EL Tomatenmark 1/2 TL Ingwerpulver 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen) Salz/Pfeffer Olivenöl Zubereitung Zuerst werden die Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser bissfest gekocht. Danach abschütten und zur Seite stellen. Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Tomaten in kleine

Kartoffel-Leberkäse-Pfanne mit Krautsalat

Endlich habe ich auch mal wieder die Zeit gefunden, etwas nettes zu kochen. Inspiriert von meinerm Umzug  ins schöne Franken und dem Wunsch meines Freundes, habe ich heute etwas mit Leberkäse gekocht.     Zusammen mit frischen Kartoffeln und Lauchzwiebeln ergab das ein herzhaftes und würziges Pfannengericht.     Passend zur

Süße Mahlzeit – Obstlasagne

Die Bäume im Garten sind voller Äpfel. Anstatt die Ernte immer zu einem Kuchen oder Kompott zu verarbeiten, gab es heute mal eine süße Hauptspeise - Lasagne mit Äpfeln und Vanillesoße. Je nach Jahreszeit kann man das Obst beliebig variieren.     Blitzschnell und kinderleicht zubereitet schmeckt sie

Kidney-Bohnen-Bratlinge

Zutaten Zwei kleinen Dosen Kidney-Bohnen 100g Zwiebeln 60g Semmelbrösel 2 Eier 3 EL Olivenöl Salz/Pfeffer/Paprikapulver Zubereitung Die Bohnen in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Anschließend mit einem Mixer pürieren. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den restlichen Zutaten unter das Bohnenpüree rühren. Gut würzen und in einer Pfanne

Sommer, Sonne, Gemüse – Sommerlicher Gemüseeintopf

Gestern überraschte mich mein Freund mit einem leckeren Gemüseeintopf.     Viele frische Zutaten aus dem heimischen Garten haben den Eintopf in eine ihre Vitaminbombe verwandelt.   Hinzu kommt etwas Reis und frische Kräuter.   Sommerlicher Gemüseeintopf Zutaten (3-4 Personen) 450g Putenschnitzel 2 Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 3 EL Tomatenmark 3 Paprikaschoten 1/2 Grüne Zucchini 1/2 Gelbe Zucchini 3 Möhren 3 Tomaten 1 Handvoll frische