589
post-template-default,single,single-post,postid-589,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

7-Tage Bio-Körner-Kur_ 6. Tag Dinkelgrütze

Heute ist der 6. Tag meiner Körnerkur von Dr. Ritter* und es stand Dinkelgrütze auf dem Plan.

6. Tag – Dinkelgrütze

Am sechsten Tag wird nun Dinkelgrütze verarbeitet:
170g Dinkelgrütze in 750ml Wasser aufkochen, auf Warmhaltestufe 15 Minuten
quellen lassen und in 3 Portionen teilen.

 
7-Tage Bio-Körner-Kur, Dinkelgrütze

 

Frühstück:

Eine Portion Dinkelgrütze – nach Belieben warm oder abgekühlt – mit 100ml fettarmer Milch und ca. 100g zerkleinerten Früchten der Jahreszeit verrühren. Mit Agavensirup abschmecken.
( 305kcal)

 

Mittagessen:

1 TL klare Gemüsebrühe in wenig Wasser auflösen. Eine Portion Dinkelgrütze darin erwärmen. Mit Paprikapulver und nach Belieben mit 1 zerdrückten Knoblauchzehe würzen und mit gehacktem Schnittlauch anrichten.
( 194kcal)

 

Abendessen:

Eine Portion Dinkelgrütze mit ca.100g Joghurt oder Dickmilch verrühren. Mit etwas Zitroenensaft, Zimt und Agavensirup abschmecken.
( 250kcal)

Da ich gestern keine Lust auf ein süßes Abendessen hatte, habe ich die Grütze mit Suppengrün, etwas Gemüsebrühe, Tomatenmark und Oregano zubereitet.

* Werbung: Diese Produkte habe ich
kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen. Meine
persönliche Meinung ist davon jedoch nicht beeinflusst worden.

Keine Kommentare

Lass doch gerne ein paar Worte da