-1
archive,paged,category,category-herbst,category-249,paged-28,category-paged-28,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Joghurt-Nusskuchen

Der Nussknacker war an diesem Wochenende besonders fleißig und bescherte mir reichlich Zutaten für einen leckeren Kuchen. Zusammen mit Joghurt und einem dunklen Schokoladenguss war der Kuchen von meinen Gästen im Handumdrehen weggenascht.     Joghurt-Nusskuchen Zutaten 4 Eier 100g Zucker 150g gemahlene Haselnüsse 150g Naturjoghurt 240g Mehl 1 Pkt. Vanillezucker 200ml Sonnenblumenöl 1 Pkt. Backpulver 1 Prise

Fenchelquiche

  Fenchelquiche Zutaten 200g Mehl 100g Butter 1 Ei 1 Prise Salz Zutaten für die Füllung: 2 Fenchelknollen 1/2 Zwiebel 3 Eier 200ml Sahne 1 TL Salz etwas Pfeffer 1/2 TL Muskatnuss 1 TL Thymian 100g Feta Zubereitung Zuerst wird der Teig vorbereitet. Dafür werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und kräftig durchgeknetet. Die Butter sollte dabei nicht zu fest

Apple Crumble Torte

Es herbstet sehr draußen und damit beginnt auch die Apfelzeit bei mir zu Hause. Wie passend ist es da, dass ich auf ein Blogevent zum Thema Backen rund um den Apfel gestoßen bin. Also habe ich mich gleich an die Arbeit gemacht.     Eins meiner Lieblingsdessert ist

Spaghetti mit Spitzkohlsoße

  Spaghetti mit Spitzkohlsoße Zutaten Für 2 Personen 300g Spaghetti 1/2 Spitzkohl 3 Tomaten 2 Zwiebeln 2-3 eingelegte Pepperonen 3 EL Tomatenmark 1/2 TL Ingwerpulver 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen) Salz/Pfeffer Olivenöl Zubereitung Zuerst werden die Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser bissfest gekocht. Danach abschütten und zur Seite stellen. Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Tomaten in kleine

Apfeltiramisu

Zutaten 500g Apfelmus 300g Löffelbisquit 500g Joghurt 250g Mascarpone 200ml Sahne 75g Zucker ca. 150ml Apfelsaft etwas Zimt Zubereitung Zuerst die Sahne steif schlagen und zusammen mit der Mascarpone, dem Zucker und dem Quark verrühren. Dann die Löffelbisquit leicht zerbröseln und in ein Glas geben. Einen Esslöffel Apfelsaft auf das Bisquit träufeln. Nun etwas

Grünkohl-Kartoffel-Auflauf mit Feta

  Zuerst werden die Kartoffeln geschält, in Scheiben geschnitten und für etwa 10min gekocht. Dann in einer Auflaufform abwechselnd mit dem Grünkohlgemisch geschichtet.     Nun kommt das Ganze in den Backofen und wird nach der Hälfte der Zeit mit etwas Käse bestreut.     Der fertige Auflauf schmeckt wunderbar würzig. Der

Wikingermuffins mit Honig statt Met

Für das mittelalterliche Lager am Wochenende sollten es eigentlich Muffins mit Met werden. Da der Met im Haus jedoch fehlte, habe ich mich für Honigmuffins mit Nussstreusel entschieden.   Zutaten Für den Teig braucht ihr 1 Ei 150 g Honig 2 EL braunen Zucker 1 Pk Vanillezucker 1 Prise Salz 80 ml Speiseöl 220 g