Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen - Ina Isst
8754
post-template-default,single,single-post,postid-8754,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen, Bruschetta Ostern, Rezept Osterbrunch

Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen

enthält Reklame – Nur noch wenige Tage, dann ist schon wieder Ostern und wir haben endlich ein paar freie Tage zum Durchatmen. Ich verbringe die Tage leider ohne meine Familie aber wir werden es uns trotzdem schön machen und vielleicht ein paar Freunden zum Brunch einladen. Letzte Woche habe ich euch bereits ein paar Ideen für einen leckeren Osterbrunch gezeigt aber man kann nie genug Rezepte zur Hand haben, oder? Die Idee für diese leckere Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen ist aus einer kleinen Blogparade entstanden. Fünf Bloggerinnen inkl. mir haben gemeinsam ein paar Möhrchenrezepte für euch kreiert. Heute ist bereits der vierte Tag und ich kann euch sagen: Ich bin schon im Möhrchen-Fieber!

 
Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen, Bruschetta Ostern, Rezept Osterbrunch

Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen, Bruschetta Ostern, Rezept Osterbrunch

 

Osterbrunch - Tu mal lieber die Möhrchen...

Da man an den Feiertagen immer dazu tendiert, etwas zu viel Süßes zu essen, habe ich mich für ein herzhaftes Rezept zum Osterbrunch entschieden. Generell bevorzuge ich auch ein herzhaftes Frühstück – außer es gibt einen leckeren Kuchen oder Waffeln. Da kann ich einfach nicht „Nein“ sagen. Was mögt ihr lieber? Die Creme aus Kichererbsen für die leckere Bruschetta ist schnell gemacht und ihr könnt sie auch einen Tag vorher vorbereiten. Dazu habe ich ein paar gekochte Eier hinzugeben und das Ganze mit ein paar Möhren dekoriert. Einfach, schnell und so lecker! Auch die Rezepte der Mädels, möchte ich euch nicht vorenthalten, denn es sind wirklich tolle Sachen dabei:

Event Ostern Verlosung

 
Montag – Kleid&Kuchen | Mini-Donut mit Frischkäsefrosting
Dienstag – Lecker&Co | Möhren Tartelettes
Mittwoch – Küchendeeren | Carrot Cake Hefekranz
Donnerstag – Ina Is(s)t | Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen
Freitag – Faible for food | Carrot-Cake-Porridge im Glas

 
Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen, Bruschetta Ostern, Rezept Osterbrunch

Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen, Bruschetta Ostern, Rezept Osterbrunch

 

Frühlings Bruschetta mit Ei, Kichererbsen und Sprossen

 

Zutaten

Für 8 Scheieben

8 Scheiben Baguette nach Wahl
2 hartgekochte Eier
150g gegarte Kichererbsen
1 EL feingehackte Zwiebel
1 Möhre
1 EL Senf
2 EL saure Sahne
1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
1/4 TL Curry
2 EL Olivenöl
etwas Alfalfa Sprossen
Salz&Pfeffer
 

Zubereitung

Die Kichererbsen in eine Schüssel geben, leicht salzen und mit kochendem Wasser übergießen. Das Ganze etwa 10min ziehen lassen. Die Kichererbsen abgießen. Wer möchte, kann jetzt die Kichererbsen ein die Schalen entfernen, insofern ihr sie leicht abreiben könnt. Das macht die Kichererbsen bekömmlicher. Die Kichererbsen nun mit einer Gabel grob zerdrücken. Nun die Möhre schälen und mit einem Sparschäler oder einem scharfen Messer acht lange, dünner Stränge aus der Möhre schneiden. Den Rest der Möhre sehr fein hacken. Die Zwiebel, die gehackte Möhre, die Gewürze, saure Sahne, 1 Teelöffel Olivenöl und Senf zu den Kichererbsen hinzugeben und alles gut vermischen. Das Ganze noch einmal mit Salz abschmecken.

Die Brotscheiben mit wenig Olivenöl bestreichen und in einer Pfanne rösten. In der Zwischenzeit die Eier pellen und grob hacken. Die Kichererbsencreme auf den lauwarmen Brotscheiben verteilen und das Ei, sowie die Sprossen darübergeben. Die Möhrenbänder in die Creme stecken und alles mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen.


 

Mach mit und gewinne dieses schöne Osterpaket!

 
Die ganze Woche könnt ihr bei jedem Blogger etwas Schönes gewinnen. Ich verlose heute zusammen mit scandinavian-lifestyle dieses schöne Kaffee-Set für euren Osterbrunch. Ein klassischer Filterkaffee schmeckt mir noch immer am besten, weshalb ich euch diese wunderschöne Kaffefilterkanne von Stelton ausgesucht habe. Dazu gibt es zwei schicke Tasse von Marimekko – eine meiner liebsten Designer. Ich bin jetzt schon ein bisschen neidisch auf den oder die Gewinner/in und ich drücke euch allen die Daumen. Wer derweilen noch ein bisschen stöbern möchte, kann den Shop von scandinavian-lifestyle besuchen oder auch auf Instagram reinschauen.

 

 

Was darf bei eurem Osterbrunch nicht fehlen?

Mach mit und kommentiere einfach unter diesem Post, was bei eurem Osterbrunch nicht fehlen darf.
Das Gewinnspiel endet am 21.04.2019 um 23:59 Uhr

Beendet – Gewonnen hat Liza. Herzlichen Glückwunsch.

Der oder die Gewinner/in poste ich am darauffolgenden Tag unter diesem Post.

Teilnahmebedingungen
• Kommentiere bis 21.04.2019 um 23.59 Uhr unter diesem Blogpost
• Teilnehmen kann nur, wer eine Versandadresse in Deutschland hat.
• Mit der Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass eure Daten im Falle eines Gewinns, zum Versand verwendet werden.
• Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.
• Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren.
• Die Gewinne werden verlost.
• Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

58 Comments
  • Romina Kolbe

    18. April 2019at8:09 Antworten

    Bei meinem Osterbrunch darf ein leckeres Ei, egal ob gerührt, gekocht oder gespiegelt, nicht fehlen 😊 außerdem frische Brötchen, frische Blumen und natürlich meine Liebsten🥰

  • Lisa Leistikow

    18. April 2019at8:13 Antworten

    Hefezopf 😍

  • Cathrin

    18. April 2019at8:27 Antworten

    Brunch sieht bei mir eigentlich immer gleich aus (Käse, Brötchen, Obst, Saft, bisschen Gemüse, Eier, viel Kaffee, liebe Freunde und Freundinnen), beim Osterbrunch gibt es noch frischen Osterzopf dazu 🙂

  • Nadine Felhofer

    18. April 2019at9:23 Antworten

    Natürlich darf ein guter Kaffee nicht fehlen. 😊🍵

  • Liza

    18. April 2019at9:48 Antworten

    Auf jeden Fall selbstgebackene Brötchen 😊
    Frohe Ostern!

    • Ina

      22. April 2019at14:24 Antworten

      Liebe Liza,

      herzlichen Glückwunsch! Du hast das schöne Kaffeeset gewonnen. Bitte schick mir deine Adresse als e-Mail, damit sich das Paket zu dir auf den Weg machen kann.
      Viele Grüße,
      Ina

  • Nele S.

    18. April 2019at9:49 Antworten

    Karottenkuchen darf keinesfalls fehlen! Und jetzt dein tolles Rezept:)

  • Tina Lisken

    18. April 2019at10:49 Antworten

    Frischer Kaffee darf auf keinen Fall fehlen, ansonsten wird es ein schweigsamer Brunch…

  • Larissa Janning

    18. April 2019at10:53 Antworten

    Ganz eindeutig Kaffee 🙂

  • Angela

    18. April 2019at10:54 Antworten

    Das hört sich verdammt lecker an 😉
    Auf unserem Oster-Frühstückstisch darf auf gar keinen Fall ein selbstgemachter Hefezopf liegen, mitguter Butter… ein Träumchen!
    Liebe Grüße und tolle Ostern
    Angela

    • Angela

      18. April 2019at10:55 Antworten

      Ähhhh, ich meinte fehlen, nicht liegen *lach* klassischer Fall von Möhrchen auf den Augen

  • Ronja Schwieter

    18. April 2019at11:28 Antworten

    Ein Hefezopf gehört für mich einfach dazu, den gab es früher immer schon bei meiner Oma.

  • myriam

    18. April 2019at11:29 Antworten

    Hallo Ina!
    ….. bei meinem Osterbrunch darf auf keinen Fall der Strauß mit den gelben Forsythienzweigen und bemalten Eiern fehlen!
    Das erinnert mich immer an den Garten meiner Oma und die Kindheit 🙂

    • Toni

      19. April 2019at21:52 Antworten

      Bei uns müssen unbedingt leckeres Brot und Schokicreme dabei sein … und ein guter Kaffee darf auch nicht fehlen. Schöne Ostertage und liebe Grüße von Toni

  • Myriam

    18. April 2019at11:31 Antworten

    .. bei meinem Osterbrunch darf auf keinen Fall der Strauß mit den gelben Forsythienzeigen und bemalten Eiern fehlen!
    Das erinnert mich immer an den Garten meiner Oma und die Kindheit 🙂

  • Melissa

    18. April 2019at12:05 Antworten

    Ohjaaa die Tassen sind wahnsinnig schön <3
    Zu unserem Osterbrunch darf auf gar keinen Fall Sonne fehlen 😉

  • Romina Hixt

    18. April 2019at12:12 Antworten

    Bei unserem Osterbrunch darf eine Rüblitorte nicht fehlen.

  • Franziska Lenz

    18. April 2019at12:54 Antworten

    Da unser Osterbrunch eig immer eine Rieseneskalation ist, kann ich mich kaum entscheiden…aber mein Favorit sind tatsächlich – Weißwürste und Brezeln =D

  • Bianka Palsbröker

    18. April 2019at13:05 Antworten

    Ich mache jedes Jahr einen herrlich frischen Osterzopf mit Quark. Der darf beim Osterbrunch nicht mehr fehlen. 🙂 Wobei ich gerade auch schwer begeistert bin von deiner Frühlings-Bruschetta. <3 Sieht echt fein und lecker aus.

  • Svenja Seeger

    18. April 2019at13:06 Antworten

    Beim Osterbrunch dürfen traditionsbedingt French Toast mit Ahornsirup und Bacon nicht fehlen! Frisch gebackene Brioche mit Salz-Karamell-Aufstrich sind aber auch nicht schlecht 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Osterfest, Svenja

  • Michaela Häfner

    18. April 2019at13:25 Antworten

    Für mich muss jegliche Art von Aufstrich dabei sein: Karotten-Tomaten-Aufstrich, Dattel-Feta-Aufstrich, türkischer Aufstrich, italienische Aufstrich und natürlich gefüllte Eier , mmmh!

  • Tine

    18. April 2019at13:42 Antworten

    Hi! Das schaut so gut aus und klingt genau nach meinem Geschmack! Gefärbte bunte Ostereier dürfen nicht fehlen! Ich wünsche dir frohe Ostern! Gvlg Tine

  • Gudrun Jeschke

    18. April 2019at13:52 Antworten

    Der Kaffee darf beim Osterbrunch auf gar keinen Fall fehlen.

  • Steffen Mueller

    18. April 2019at14:18 Antworten

    Kaffee und ein Hefezopf gehören unbedingt dazu

  • Martina Döppes

    18. April 2019at15:06 Antworten

    Ein frisch gebackener Hefezopf und natürlich ein guter Kaffee gehört einfach dazu 😊

  • Kerstin

    18. April 2019at15:44 Antworten

    Ein Hefezopf und gute Laune 🙂

  • Linda

    18. April 2019at17:44 Antworten

    Bei mir darf etwas leckeres selbstgebackenes aus Hefeteig nicht fehlen! Egal ob Zopf, Streuselkuchen oder was anderes 🙂
    Liebe Grüße & schöne Ostern!
    Linda

  • Kirsten Mech

    18. April 2019at17:52 Antworten

    Als aller erstes meine ganze Familie..wir sind fünf Generationen und dann wird es immer wieder soooo schön…aber NICHT fehlen dürfen Eier, Lachs aber auf GAR KEINEN FALL das gebackene Lamm ❤️ Das backe ich jetzt 2x sonst kriegt nicht jeder was ☺️

  • Nathalie Petrovic

    18. April 2019at19:25 Antworten

    Bei mir darf frische Kresse nicht fehlen, auf Ei, auf selbstgemachtem Eiersalat oder auch Rührei…und wie du siehst, natürlich auch die Eier.

    😅 frohe Ostern 🐣

  • Laura Holst

    18. April 2019at20:36 Antworten

    Bei unserem Osterbrunch dürfen bunt gefärbte Eier, Osterbrot und ein schöner Blumenstrauß nicht fehlen 🐰

  • Cécile Meier

    18. April 2019at20:58 Antworten

    Für mich dürfen neben den Lieben leckerer Kuchen und Kaffee nicht fehlen 😊 deshalb würde sich das Set sehr gut bei mir machen (für kommendes Jahr dann) frohe Ostern 😊

  • Constanze Zinser

    19. April 2019at0:42 Antworten

    Das klassische Osterbrot darf nicht fehlen. Hat schon die Omma so gemacht. Und Sekt….. ☺️

  • Sarah Geiken

    19. April 2019at8:18 Antworten

    Kaffee und hefegebäck dürfen bei uns nicht fehlen zum Brunch. ☺️

  • Corinna

    19. April 2019at10:52 Antworten

    Die lustigen Eier von meiner Mama sind ein absolutes Muss und dürfen beim Osterbrunch nicht fehlen 🙂

  • Mariel Glomb

    19. April 2019at11:37 Antworten

    Bei meinem Osterbrunch darf die selbstgemachte Marmelade und der Hefezopf von meiner Oma nicht fehlen! Und ein leckerer Tee dazu!

  • Simone Tofaute

    19. April 2019at14:24 Antworten

    Zu einem Osterbrunch gehört für mich,ein Hefezopf und ein Osterlämmchen (Kuchen)

  • Corinna Hörath

    19. April 2019at17:37 Antworten

    Einen selbst gebackenen luftigen Osterzopf 🐰😬

  • Elena

    19. April 2019at20:17 Antworten

    Wie bei vielen anderen darf bei mir auch der selbst gebackene Osterzopf mit Hagelzucker nicht fehlen – der Teig geht gerade schon im Kühlschrank und wird morgen frisch gebacken 😍
    Deine Bruschetta hast du super schön dekoriert mit den Möhren-Scheiben, echt tolle Fotos :)!

  • Sandra Foltz

    20. April 2019at8:39 Antworten

    Hallo liebe Ina, erstmal schöne Ostertage.🐰🥚🐣🌷
    Für mich gehört zum Osterbrunch Mamas Zitronenkuchenlämmer. Weil es die einfach immer schon gab. Die Kuchenform ist sicher 40 Jahre alt und begleitet mich irgendwie schon immer
    Liebe Grüße Sandra

  • Franzisca R.

    20. April 2019at18:27 Antworten

    Meinen Brunch machen die Gäste aus. Es muss unbedingt eine gesellige Runde sein. Deshalb dürfen meine allerliebsten Freundinnen nicht fehlen. Schließlich wollen wir die gemeinsame Zeit genießen, viel lachen, essen und jede Menge erzählen.

    Kulinarisch ist es für jeden eine kleine Überraschung, denn jeder Gast schnürt zu Hause sein eigenes Päckchen und bringt es einfach mit. So kann jeder gleich das eine oder andere neue Rezept von anderen auch gleich mal probieren.

    Ein schönes Osterfest und herzliche Grüße.

  • Lina Termünde

    20. April 2019at21:23 Antworten

    Definitiv leckere Cupcakes mit Möhren 🥕

  • Ulrike Kofler

    20. April 2019at21:37 Antworten

    Für mich gehört seit meiner Kindheit die Osterpinze zum Osterbrunch, und zum Abschluss das Anschneiden und Aufteilen vom Osterlamm.

  • Andrea Rauber-Pellegrino

    20. April 2019at21:55 Antworten

    Bei uns gibt es immer einen italienischen Risottokuchen mit Erbsen und Paniermehl überbacken 😋

  • Marie Schmidthausen

    20. April 2019at22:01 Antworten

    Bei meinem Osterbrunch darf ein Hefezopf auf jeden Fall nicht fehlen 😀

  • Marita Plötz

    20. April 2019at22:59 Antworten

    Unser Osterbrunch sieht eigentlich aus wie andere Brunches auch. Aus irgendeinem Grund gehört bei uns zu nem ausgiebigen Brunch (Veggie-) Götterspeise mit Vanillesoße 🙄. Nur an Ostern, da gibt’s „Osterwiese“: Grüne Götterspeise aus einem Tablett o.ä. gestürzt für den Rasen, dann bunte Götterspeisen-Eier darauf, essbare Blüten (z.B. Gänseblümchen,…), etwas Deko und schwupp, ist’s doch ein besonderer Brunch 🥚.

  • Martin Oswald

    20. April 2019at23:05 Antworten

    Bei uns darf Lachs nicht fehlen 🙂
    Die Tassen sind toll 🙂

  • Irina

    20. April 2019at23:41 Antworten

    Meine Familie !
    Habt alle ein schönes Osterfest!

  • Wiebke Hensgen

    20. April 2019at23:50 Antworten

    Bei uns darf zum Ostern auf keinen Fall Rhabarber und Bärlauch fehlen. Zubereitung egal. Da lassen wir uns jedes Jahr was Neues einfallen. Dieses Jahr: Rhabarberscones und Bärlauchbutter-Falten-Brot

  • Jana

    20. April 2019at23:53 Antworten

    Meine Famile und natürlich die Ostereier 🙂

  • Vanessa Dietl

    20. April 2019at23:54 Antworten

    Ein Treffen mit der ganzen Familie bei der Oma, die ihr traditionelles Osterlamm gebacken hat. Dass wir dann alle gemeinsam Essen 😍
    Ich liebe Skandinavien. Habe in Norwegen gelebt und würde mich riesig über dieses Stück Erinnerung freuen. Allen ein schönes Osterfest 😘

  • Bettina Henke

    21. April 2019at0:22 Antworten

    Bei uns fehlt nie unserer Familienstuten nach dem Rezept meiner Ur-Ur-Großmutter, der bei unserem großen turbulenten und fröhlichen Familenbruch immer die Attraktion ist.
    Über die schicke Filterkanne würde ich mich sehr freuen.
    Ich wünsche allen ein fröhliches Osterfest.

  • Christin Dähnrich

    21. April 2019at1:26 Antworten

    Definitiv selbst gefärbte bunte Eier für den traditionellen „Eierkampf“ und statt ein Glas Sekt ein guter selbstgemachter Eierlikör (als „Verdauerli“). 😉

    Wir wünschen Dir frohe Ostertage!

  • Marina Kuttruff

    21. April 2019at8:16 Antworten

    Ein selbst gebackenes Osterlamm 🐑

  • Patricia Pötzsch

    21. April 2019at8:42 Antworten

    Mir ist es am wichtigsten, dass meine Lieben um mich herum sind, mit denen ich das leckere Essen teilen kann.

  • Eva Bauer

    21. April 2019at8:58 Antworten

    Ein Osterlamm und guter Kaffee 🙂

  • Nicole

    21. April 2019at20:08 Antworten

    Zum Osterbruch mit Familie und Freunden mache ich gerne einen leckeren Möhrenkuchen :-).

Post a Comment