8902
post-template-default,single,single-post,postid-8902,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Rezept Spaghetti Lachs Brokkoli, Nudeln Erdnuss

Spaghetti mit Lachs, Brokkoli und Erdnusssoße

Eins muss man sagen: Die Auswahl an Fisch in kanadischen Supermärkten ist wirklich toll! Neulich habe ich mir etwas Lachs für’s Abendbrot mitgenommen und daraus diese leckere Pastagericht zubereitet. Am Anfang war ich etwas skeptisch, ob die Erdnusssoße zu Fisch und Brokkoli passt aber es stelle sich als sehr leckere Kombination heraus. Da ich nun auch endlich ein Tiefkühlfach besitze, habe ich meistens ein wenig Gemüse, wie Brokkoli, Erbsen oder Blumenkohl zur Hand. Oft finde ich tiefgekühlten Brokkoli auch aromatischer als Lagerware aus dem Supermarkt, die vermutlich schon ein paar Tage im Regal liegt, bis sie dann verarbeitet wird.

 
Rezept Spaghetti Lachs Brokkoli, Nudeln Erdnuss

Rezept Spaghetti Lachs Brokkoli, Nudeln Erdnuss

 
Den Lachs habe ich mal wieder im Ofen zubereitet. Ich finde es eine praktische und sehr einfache Methode, da ich währenddessen Nudeln kochen und mich um die Soße kümmern kann. Dafür packe ich den Fisch einfach in etwas Alufolie, würze das Ganze und backe den Fisch für etwa 20min – ohne, dass er vorher auftauen muss. Für die Soße habe ich einfach den Brokkoli in der Pfanne angebraten und das Ganze mit Erdnussbutter und Brühe angesetzt. Zum Schluss zupfe ich den Fisch etwas auseinander und vermische alles in der Pfanne. Schon ist das Ganze fertig!

 
Rezept Spaghetti Lachs Brokkoli, Nudeln Erdnuss

Rezept Spaghetti Lachs Brokkoli, Nudeln Erdnuss

 

Spaghetti mit Lachs, Brokkoli und Erdnusssoße

 

Zutaten

Für 2 Portionen

200g Spaghetti
2 Lachfilet (TK oder frisch)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
300g TK Brokkoli
2-3 EL Erdnussbutter
300ml Gemüsebrühe
ein paar gehackte Erdnüsse
Salz/Pfeffer
etwas Olivenöl
 

Zubereitung

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Den Fisch würzen und locker in Alufolie einpacken. Das Ganze für 20min im Ofen garen. In der Zwischnzeit die Zwiebel und den Knoblauch pellen und hacken. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Ganze darin anbraten. Danach den Brokkoli hinzugeben und für 10min anschwitzen. Die heiße Brühe mit der Erdnussbutter verrühren und zum Brokkoli geben. Das Ganze köcheln lassen, bis der Brokkoli bissfest ist. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Den Fisch aus dem Ofen nehmen, etwas zerpflücken und zum Brokkoli geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln abgießen und zusammen mit der Soße servieren.

2 Comments
  • Mo von heartofginger.de

    24. April 2019at18:01 Antworten

    Das sieht einfach köstlich aus, ich liebe Spaghetti, besonders die mit Vollkorn 🙂

    Liebe Grüße

    • Ina

      24. April 2019at18:03 Antworten

      Danke dir Mo,
      mit Vollkorn Pasta kann ich es mir auch sehr gut vorstellen.
      Lieben Gruß,
      Ina

Post a Comment