808
post-template-default,single,single-post,postid-808,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

LC Blumenkohl Calzone

Heute habe ich nach einer Low Carb-Alternative für Pizza gesucht und bin auf dieses tolle Rezept gestoßen. Die Blumenkohlentaler lassen sich in wenigen Minuten in eine leckere Calzone verwandeln.

 

Zutaten

400 g gekochter Blumenkohl (nicht zu weich)
1 Ei
1 Mozzarella
Meersalz
Pfeffer
Oregano

Zubereitung

Zuerst schneidet ihr den Blumenkohl in kleine Stücken. Dann legt ihr die Stücke auf ein Geschirrhandtuch, verzwirbelt es gut und drückt so viel Flüssigkeit aus dem Kohl wie möglich. Dies ist wichtig, damit die Taler nicht zu matschig werden. Nun schneidet ihr den Mozzarella in kleine Stücke. Vermischt beides mit dem Ei und den Gewürzen. Dann verteilt ihr die Masse am besten mit den Händen auf einem Blech. Die Größe der Taler ist hier frei wählbar. Damit sie nicht festbacken habe ich Backpapier untergelegt oder ihr fettet das Blech vorher ein. Nun kommen die Taler für 10min bei 180°C in den Ofen.

 
LC Blumenkohl Calzone

LC Blumenkohl Calzone

LC Blumenkohl Calzone

2 Kommentare
  • Anonym

    29. April 2015at6:42 Antworten

    Liebe Ina!
    Ich habe dank deiner tollen Inspiration gestern Blumenkohl-Calzoni gemacht (in leicht abgewandelter Form) und bin völlig hin und weg. Das ist ja sooo lecker, danke danke!!
    Hier findest du meine Variante: http://genussspecht.net/2015/04/29/karfiol-calzoni-mit-spinat-gorgonzola-und-birnen/
    Juhuuu ich freue mich gerade so, deine Seite entdeckt zu haben. 🙂 Hier werde ich so einiges nachkochen!
    Herzliche Grüße,
    Katharina

    • Ina

      30. April 2015at15:32 Antworten

      Freut mich, dass es dir gefällt. Deine Variante hört sich auch sehr lecker an!
      Lieben Gruß

Lass doch gerne ein paar Worte da