11389
post-template-default,single,single-post,postid-11389,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Einfache Rhabarber Schmand Torte

Einfache Rhabarber Schmand Torte

Vor ein paar Wochen habe ich ein wirklich einfaches Rezept für Rhabarber Gelee gepostet und viele haben mich gefragt, was ich damit machen. Natürlich schmeckt das Gelee wunderbar aufs Brötchen und Croissants aber ihr könnt damit auch andere Leckereien backen – wie zum Beispiel diese einfache Rhabarber Schmand Torte. Das Rezept für die Torte ist eher spontan entstanden, weshalb es diesmal auch nur zwei Bilder meines Werkes gibt. Der Boden der Torte ist ein einfacher Rührteig. Auf den Boden kommt im Anschluss eine Mischung aus Vanillepudding und Schmand. Wenn alles im Kühlschrank fest geworden ist, erhitze ich mein Gelee und gebe es auf die Schmandcreme. Wenn ihr kein Rhabarbergelee zu Hause habt, könnt ihr einfach ein schnelles Gelee nach diesem Rezept kochen oder ihr kocht einen schnittfesten Kompott mit etwas mehr Stärke. Natürlich könnt ihr ansonsten auch ein Himbeer- oder Johannisbeergelee verwenden. Gerade bei warmen Temperaturen ist die Torte herrlich erfrischend.
 

Einfache Rhabarber Schmand Torte
 

Einfache Rhabarber Schmand Torte

Zutaten

Für eine 18er Springform

2 Eier
30g Zucker
80g weiche Butter
1 Prise Salz
100g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Rum
ca. 50ml Milch

350ml Milch
200g Schmand
1 Pk. Vanillepudding Pulver
3 EL Zucker

200g Rhabarbergelee

Zubereitung

Zuerst die Eier mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver vermengen und abwechselnd mit den restlichen Zutaten unterrühren. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine eckige Form einfetten und leicht ausmehlen. Den Teig einfüllen und für etwa 20min backen. Den Boden etwas auskühlen lassen und den Springformring nicht abnehmen.

Den Pudding nach Packungsanleitung mit 350ml Milch und 3 EL Zucker kochen. Den Schmand nach dem Aufkochen zügig unterrühren. Die Mischung auf dem Tortenboden verteilen. Das Ganze für mindestens 2 Stunden kalt stellen. Das Gelee einem Topf erwärmen, bis es flüssig wird. Das Ganze zügig auf die kalte Schmandcreme geben, eventuell etwas glattstreichen und die Torte noch einmal 1-2 Stunden kalt stellen.
 

KLICK, KLICK | Kennst du schon diese Rezepte?

Tags:
Keine Kommentare

Lass doch gerne ein paar Worte da