13483
post-template-default,single,single-post,postid-13483,single-format-standard,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Schwarzwurzelsuppe mit Belugalinsen und Lachs, #schwarzwurzel, #suppe, Rezept mit Schwarzwurzel

Schwarzwurzelsuppe mit Belugalinsen und Lachs

Endlich mal wieder ein bisschen gesünder essen – darauf habe ich mich nach der Weihnachtszeit so richtig gefreut. Ständig gab es Plätzchen, Stollen oder da mal wieder einen Wein: leider bin ich wirklich nicht gut darin, solche Leckereien zu widerstehen. Deshalb habe ich es im neuen Jahr ziemlich ruhig angehen lassen. Es gab keine strengen Verbote aber so langsam möchte ich mich doch wieder etwas besser ernähren. Neben Salat und Co soll es unter anderem auch mehr Suppe bei uns geben. Für das Baby koche ich täglich frisches Gemüse, weshalb es auch uns leichter fallen sollte, ein bisschen mehr „Grün“ in den Alltag zu integrieren. Aber während der kalten Jahreszeit gibt es gar nicht so viel Auswahl an frischem Gemüse, oder? Die neue Runde „Saisonal schmeckt’s besser“ kann euch hoffentlich vom Gegenteil überzeugen!
 
Schwarzwurzelsuppe mit Belugalinsen und Lachs, #schwarzwurzel, #suppe, Rezept mit Schwarzwurzel

Schwarzwurzelsuppe mit Belugalinsen und Lachs, #schwarzwurzel, #suppe, Rezept mit Schwarzwurzel

 

Probier doch mal Schwarzwurzelsuppe!

 
Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal frische Schwarzwurzel verarbeitet und eine leckere Reispfanne gekocht. Wie es der Zufall wollte, habe ich mich in diesem Jahr wieder für Schwarzwurzel entschieden und diese leckere Schwarzwurzelsuppe gekocht. Das Rezept ist wie immer super einfach und ihr könnt es mit verschiedenen Toppings servieren. Während mein Freund am liebsten frisches Baguette dazu isst, liebe ich Linsen und Fisch dazu. Auch Parmaschinken oder dunkles Brot könnt ihr gut damit kombinieren.
 

Schwarzwurzelsuppe mit Belugalinsen und Lachs, #schwarzwurzel, #suppe, Rezept mit Schwarzwurzel

 
Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine tolle Sammlung an winterlichen Rezepten mit saisonalem Gemüse. Im Winter hat Saison: Brunnenkresse, Chicorée, Cime di Rapa, Feldsalat, Grünkohl, Lauch, Meerrettich, Maronen (Esskastanien) Pastinaken, Petersilienwurzeln, Portulak, Rosenkohl, Schwarzwurzeln, Topinambur und Wirsing. Als Lagerware bekommt ihr: Chinakohl, Karotten, Knollensellerie, Kürbis, Radicchio, Rote Bete, Rotkohl, Steckrüben und Weißkohl
 

Saisonale Rezepte im Winter 2022

 
Möhreneck Veganer Flammkuchen mit Rosenkohl und Feta-Bröseln

Brotwein Caldo Verde – Portugiesische Suppe mit Kohl

Obers trifft Sahne Winterliche Minestrone

Münchner Küche Saftiger Maronenkuchen

Lebkuchennest Hirserisotto mit karamellisiertem Lauch

Feed me up before you go-go Orzo-Risotto mit Kürbis und geröstetem Parmesan-Rosenkohl

S-Küche Steckrübeneintopf vegetarisch – saulecker ganz ohne Fleisch

Jankes Seelenschmaus Schwarzwurzel-Curry

Langsam kocht besser Lauch-Quiche mit & ohne Speck

Küchenlatein Orientalischer Steckrüben-Eintopf mit Kichererbsen

Dinner um Acht Käseknöpfle mit Sauerkraut, frischem Meerrettich und Shiitake

evchenkocht Knusperhäppchen mit karamellisiertem Sauerkraut

thecookingknitter Nudeln mit Lauch und Bacon

Volkermampft Winterliche Maronencremesuppe – einfach und lecker

Küchenliebelei Baozi mit Wirsing

Ihr sucht noch mehr winterliche Rezepte? Dann schaut euch doch gerne auch meine kleine Sammlung mit Winter-Rezepten an.
 
Schwarzwurzelsuppe mit Belugalinsen und Lachs, #schwarzwurzel, #suppe, Rezept mit Schwarzwurzel
 

Schwarzwurzelsuppe mit Belugalinsen und Lachs

Schwarzwurzelsuppe ist eine milde Suppe, die sich wunderbar mit anderen Zutaten kombinieren lässt. Nussige Linsen und würziger Räucherlachs runden das Ganze perfekt ab.
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gericht: Suppe
Land & Region: Deutsch
Keyword: Fisch, Linsen, Schwarzwurzel, Suppe, Vorspeise
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

Für die Suppe

  • 1 große Zwiebel
  • 50 g Lauch
  • 450 g Schwarzwurzel frisch oder TK
  • 180 g Knollensellerie
  • 180 g Kartoffel
  • 1,2 l Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 100 ml Sahne
  • 1 Prise Muskat
  • Salz & Pfeffer

Außerdem

  • 100 g Belugalinsen
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker
  • 100 g Räucherlachs
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/3 Bund Petersilie
  • etwas Olivenöl

Anleitungen

Schwarzwurzelsuppe ansetzen

  • Die Zwiebel pellen und grob hacken. Den Lauch putzen und in Ringe schneiden. Sellerie und Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Wenn ihr frische Schwarzwurzel verwendet, solltet ihr diese mit Handschuhen oder unter fließendem Wasser schälen. Zudem bereitet ihr eine Schüssel mit Wasser vor und gebt einen Esslöffel Essig hinein. Direkt nach dem Schälen die Wurzel in das Wasser legen.
  • Etwas Öl in einem Topf erhitzen und zuerst die Zwiebel und den Lauch anschwitzen. Dann das restliche Gemüse hinzugeben, alles mit Brühe auffüllen und das Lorbeerblatt hinzugeben. Die Suppe für 40min köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Linsen in der dreifachen Menge Wasser etwa 15min kochen. Danach abgießen und beiseite stellen.
  • Nach Ablauf der Zeit das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe pürieren. Sahne einrühren und alles mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • Für das Topping die Linsen in einer Pfanne mit Butter ein paar Minuten schwenken. Dann Essig, Zucker und Salz hinzugeben. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und die Petersilie hacken.
  • Die Suppe auf Schüsseln oder Teller verteilen. Linsen, Lachs, Petersilie und Lauch darauf drappieren. Alles mit Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl würzen.
Du hast das Rezept ausprobiert?Schreib mir gerne - wie es dir geschmeckt hat.

 

KLICK, KLICK | Kennst du schon diese Rezepte?

16 Kommentare

Lass doch gerne ein paar Worte da
Rezept Bewertung