Orangentarte mit Vanillecreme - Ina Isst
365
post-template-default,single,single-post,postid-365,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Orangentarte mit Vanillecreme

Es ist Wochenende und ich habe mal wieder Lust auf Kuchen! Da hilft keine Schokolade, keine Gummibärchen und auch keine Kekse. Also habe ich meine Küche abgesucht und fand noch ein paar Orangen, die verarbeitet werden mussten. Ich finde es immer eine Herausforderung, wenn man am Sonntag spontan etwas backen möchte und dann die Bestände durchforsten muss. Als schnelle Lösung habe ich diese leckere Orangentarte gebacken, die im Handumdrehen fertig ist. Die Kombination aus süßer Vanillecreme und säuerlichen Orangen hat uns so überzeugt, dass ich euch das Rezept nicht vorenthalten will. Wer mag, kann natürlich auch anderes Obst, wie Blutorangen oder Mandarinen verwenden. Sehr gut kann ich mir das Ganze auch mit Birne oder klassisch mit Apfel vorstellen. Nun mache ich mir einen kleinen Kaffee und werde noch ein Stückchen Tarte genießen. Schönen Sonntag euch!

 
Orangentarte, Orange tart, Vanillecreme, Vanilletarte; Ina Is(s)t, Ina Isst

Orangentarte, Orange tart, Vanillecreme, Vanilletarte; Ina Is(s)t, Ina Isst

Orangentarte, Orange tart, Vanillecreme, Vanilletarte; Ina Is(s)t, Ina Isst

 

Orangentarte mit Vanillecreme

 

Zutaten

250g Mehl
1 Ei
75g Zucker
120g kalte Butter

3 Orangen
1 Ei
200ml Milch
1 EL Speisestärke
1 Vanilleschote
50g Zucker

Zubereitung

Mehl, Ei, Zucker und Butter zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig etwa 30min im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend zwischen zwei Gefrierbeuteln ausrollen und in eine Tarteform legen. Einen Rand formen und den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen und die Tarte für 15min backen. In der Zwischenzeit die Orangen schälen und filetieren. Die Tarte aus dem Ofen nehmen und die Orangen darauf verteilen. Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch, Speisestärke, Ei, Zucker und Vanille verrühren. Dann über die Orangen gießen und die Tarte für weitere 30-40min backen.

Nach Ablauf der Zeit gut auskühlen lassen und den Rand mit etwas Puderzucker bestäuben.

 

Hier findest du noch mehr Rezepte aus meiner bunten Küche…
1 Kommentar
  • Tonkabohne Sabine

    22. Januar 2017at13:18 Antworten

    Liebe Ina,
    Deine Orangen Tarte sieht sehr lecker aus.
    Sie passt so wunderbar zur Jahreszeit und muss unbedingt probiert werden.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

Lass doch gerne ein paar Worte da