12746
post-template-default,single,single-post,postid-12746,single-format-standard,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Einfacher Apfel-Nusskuchen ohne Mehl

Kennt ihr diese Tage, an denen einfach nichts gelingen mag? Genau an so einem Tag ist dieser Apfel-Nusskuchen ohne Mehl entstanden – auch, wenn man es ihm vielleicht nicht mehr ansieht. Erst hatte ich zu viel Teig und musste ihn nochmal komplett umfüllen. Dann habe ich ihn zu früh aus der Form genommen, sodass die Hälfte des Kuchens in der Form hing und am Ende platze der Techniker beim Fotoshooting rein und mein Ahornsirup war komplett in der Sahne verschwunden! Aber wisst ihr was: so what! Der Kuchen ist viel zu lecker, um diesen ganzen doofen Missgeschicken hinterher zu weinen. Es muss nicht immer alles perfekt sein. Deshalb hat der Kuchen trotzdem einen Blogpost verdient und ihr könnt ihn nachbacken!
 
Einfacher Apfel-Nusskuchen ohne Mehl, Low Carb Nusskuchen, Nusskuchen ohne Mehl, #nusskuchen, #apfelnusskuchen
Einfacher Apfel-Nusskuchen ohne Mehl, Low Carb Nusskuchen, Nusskuchen ohne Mehl, #nusskuchen, #apfelnusskuchen

Bei euch türmen sich auch die Nüsse im Schrank? Dann probiert den saftigen Apfel-Nusskuchen ohne Mehl aus

 
Die Idee für den Kuchen kam mir beim Durchforsten meines Vorratsschrankes. Mir fielen gefühlt hunderte von offenen Nusspackungen in die Hände, die ich für die Weihnachtsbäckerei gekauft hatte. Beim jedem Gang zum Supermarkt war ich anscheinend der Meinung, noch nicht genug Nüsse zu Hause zu haben. So haben sich Haselnüsse und Co in meinen Schubladen getürmt. Vor einigen Jahren hatte ich schonmal einen Nusskuchen ohne Mehl gebacken aber nicht veröffentlicht. Nach einer kleinen Abstimmung auf Instagram wart ihr auch der Meinung: Ein einfacher Apfel-Nusskuchen ohne Mehl soll es werden. Ich war selbst begeistert, wie einfach das Rezept doch ist. In nur 10min ist der Teig fertig. Diesen Kuchen wird es sicherlich noch des Öfteren bei uns geben.
 

Einfacher Apfel-Nusskuchen ohne Mehl, Low Carb Nusskuchen, Nusskuchen ohne Mehl, #nusskuchen, #apfelnusskuchen
Einfacher Apfel-Nusskuchen ohne Mehl, Low Carb Nusskuchen, Nusskuchen ohne Mehl, #nusskuchen, #apfelnusskuchen

 

Einfacher Apfel-Nusskuchen ohne Mehl

Zutaten

6 Eier
180g Zucker
1/2 TL Zimt
1 Prise Muskat
2 Äpfel
2 EL Speisestärke
300g gemahlene Haselnüsse

200ml Sahne
1 Pk. Sahnesteif
1 Pk. Vanillezucker
3-4 EL geröstete und gehackte Haselnüsse
4-5 TL Ahornsirup

Teig zubereiten

Die Eier in eine Schüssel geben und mindestens 5min cremig, hell aufschlagen, bis sie ihr Volumen verdoppelt haben. Dann den Zucker einrieseln lassen und weiterrühren. Die Äpfel schälen und raspeln – oder in sehr kleine Stücke schneiden. Das Ganze mit der Speisestärke vermischen. Nüsse, Äpfel und die Gewürze vorsichtig unter die Eimasse heben.

Kuchen backen

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Eine Kastenform* einfetten und den Teig hineingeben. Den Kuchen für 50-55min backen. Wundert euch nicht, wenn er in der Mitte nicht nach oben geht. Da kein Triebmittel im Kuchen ist, bleib er oben recht flach. Danach komplett auskühlen lassen und aus der Form holen. Die Sahne mit einem Päckchen Sahnesteif und Vanillezucker steifschlagen. Das Ganze auf dem Kuchen verteilen, die gehackten Nüsse darübergeben und zum Schluss mit Ahornsirup beträufeln.

 

KLICK, KLICK | Kennst du schon diese Rezepte?


 
*Wenn ihr das von mir empfohlene Produkt über diesen Link erwerben möchtet, erhalte ich einen kleinen Provisionsanteil über das amazon partnernet. Für euch bleiben die Preise gleich und ich kann mir von der Provisions neues Equipment für Rezepte und den Blog kaufen. So könnt ihr mir ganz einfach helfen, dass immer wieder neue, leckere Ideen auf Ina Is(s)t entstehen.

Keine Kommentare

Lass doch gerne ein paar Worte da