13058
post-template-default,single,single-post,postid-13058,single-format-standard,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded,cookies-not-set
Selbstgemachte scharfe Tomaten Salsa, Salsa selber machen, #salsa, #tomatensalsa

Selbstgemachte scharfe Tomaten Salsa

Niemals hätte ich gedacht, dass ich eines Tages verrückt nach Chips bin! Normalerweise lehne ich Chips und Co strikt ab, weil es mir einfach nicht schmeckt – für ich viel zu würzig und zu fettig. Aber seit zwei Jahren bin ich absolut süchtig nach Tortilla Chips mit scharfer Salsa. Ich könnte getrost mein Mittagessen durch eine große Portion Tortillas ersetzten. Richtig lieben gelernt, habe ich die scharfe Tomaten Salsa in Kanada. Ähnlich wie in den USA gibt es in Kanada auch im Supermarkt viel mexikanisches Essen. Doch hier in Deutschland habe ich einfach keine gute und vor allem wirklich scharfe Salsa entdeckt. Also hieß die Devise: Selbst ist die Frau. So entstand meine selbstgemachte scharfe Tomaten Salsa.
 
Selbstgemachte scharfe Tomaten Salsa, Salsa selber machen, #salsa, #tomatensalsa
Selbstgemachte scharfe Tomaten Salsa, Salsa selber machen, #salsa, #tomatensalsa
 

Selbstgemachte Tomaten Salsa – für mich muss es scharf sein!

 
Gerade jetzt im Sommer lässt sich die Salsa perfekt mit frischen Tomaten zubereiten. Wer Glück hat, kann dafür sogar selbst geerntete Tomaten verwenden. Letztes Jahr habe ich mich auch am Tomatenzüchten probiert aber das norddeutsche Wetter macht es einem nicht einfach. Mal ist es zu nass, mal zu kalt oder die Sonne scheint ohne Maß. Die scharfe Salsa besteht neben Tomaten aus Paprika, Chili und Zwiebel. Viel braucht es nicht und das Beste daran: Ihr könnt das Ganze wunderbar einkochen und habt so immer einen kleinen Vorrat zur Hand. Wer auch im Tomatenfieber ist, der kann beim heutigen TomatenBOOM noch ein paar andere Tomatenrezepte entdecken. Viel Spaß beim Stöbern.

Nom Noms food Tomaten-Avocado-Salat mit knusprigen Tomaten-Chips, Burrata und Pinienkernen

Zimtblume Tomatensalat

Feiertaeglich Schnelle Tomaten-Tarte mit Feta

Whatinaloves Tomaten Risotto

Bake to the roots Tomaten & Fenchel Käsekuchen

Loui Bakery Selbstgemachte Ravioli mit rotem Pesto & Ricotta

1x umrühren bitte aka kochtopf Pa amb tomàquet {Brot mit Tomate} – der Klassiker aus Katalonien

Ihr seid auch im Tomaten-Fieber? Dann schaut euch doch gerne auch meine anderen Tomatenrezepte an.
 
Selbstgemachte scharfe Tomaten Salsa, Salsa selber machen, #salsa, #tomatensalsa
Selbstgemachte scharfe Tomaten Salsa, Salsa selber machen, #salsa, #tomatensalsa
 

Selbstgemachte scharfe Tomaten Salsa

Zutaten

Für etwa 600ml

4 große Tomaten
1 grüne Paprika
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
3 EL Tomatenmark
3 EL Kräuteressig
3 TL Stärke
1 EL Ahornsirup
Salz

Tomaten vorbereiten

Zuerst werden die Tomaten „gegrillt“. Dafür eine Pfanne ohne Öl erhitzen und die ganzen Tomaten für etwa 5-10min anbraten, sodass die Haut dunkle Stellen bekommt. Die Tomaten anschließend in einen Mixer oder Food Prozessor geben.

Salsa zubereiten

Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Chili sehr fein hacken. Das Ganze mit den gehackten Tomaten vermischen. Tomatenmark, Essig, Ahornsiurp, Stärke und Salz unterrühren. Die Salsa in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

Salsa einkochen oder servieren

Nun könnt ihr die kochende Salsa entweder in sterile Gläser füllen oder ihr lasst das Ganze abkühlen und serviert es direkt mit ein paar leckeren Tortilla Chips.

Tipp

Die Salsa eignet sich auch sehr gut als Basis für Wraps, Burritos oder Tacos.

KLICK, KLICK | Kennst du schon diese Rezepte?

5 Kommentare
  • Angelina | Zimtblume.de

    18. Juli 2021at8:34 Antworten

    Ich hatte noch nie so Lust auf Tomaten Salsa dippen! LG, Angelina

    • Ina

      18. Juli 2021at13:17 Antworten

      Yeay! Dann habe ich ja alles richtig gemacht. 😀

  • zorra vom kochtopf

    18. Juli 2021at11:22 Antworten

    Selbst gemachte Tomaten Salsa ist so gut. Ich muss deine Variante bald mal ausprobieren.

    • Ina

      18. Juli 2021at13:16 Antworten

      Das würde mich natürlich sehr freuen!

  • Loui Bakery

    19. Juli 2021at8:20 Antworten

    Wie gut die aussieht! Perfekt zu den Nachos.
    LG Loui

Lass doch gerne ein paar Worte da