784
post-template-default,single,single-post,postid-784,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded

Spaghetti mit Spitzkohlsoße

Spaghetti mit Spitzkohlsoße

Spaghetti mit Spitzkohlsoße

 

Spaghetti mit Spitzkohlsoße

Zutaten

Für 2 Personen

300g Spaghetti
1/2 Spitzkohl
3 Tomaten
2 Zwiebeln
2-3 eingelegte Pepperonen
3 EL Tomatenmark
1/2 TL Ingwerpulver
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
Salz/Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Zuerst werden die Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser bissfest gekocht. Danach abschütten und zur Seite stellen. Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Kohl zusammen mit den Ziebeln darin anbraten. Sobald der Kohl etwas weich wird, werden die Tomaten und das Tomatenmark hinzugegben. Nun das ganze leicht einkochen lassen, bis der Kohl die gewünschte Konsistenz hat. Zum Schluss die Gewürze hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Spagehtti unterrühren. Fertig!

1 Kommentar
  • Gourmande

    20. Oktober 2013at17:22 Antworten

    Das sieht sehr lecker aus. 🙂
    Spitzkohl und Tomate habe ich bisher noch nie kombiniert, hört sich interessant an. Das merke ich mir auf jeden Fall. 🙂

Lass doch gerne ein paar Worte da