11418
post-template-default,single,single-post,postid-11418,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen, Ofen-Wraps, Fix vom Blech

Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen

Rezepte sind in der jetzigen Zeit wohl so gefragt, wie seit langem nicht mehr. Auch auf meinem Blog merke ich, dass mehr Leser in ihrer Küche fleissig am Werkeln sind und dafür ein bisschen Inspiration auf meiner Seite suchen. Salate, Kuchen und vegetarische Gerichte stehen bei meinen Lesern gerade hoch im Kurs. Interessant finde ich dabei, dass auch Kochmuffel oder Kochanfänger wieder etwas mehr am Herd experimentieren und genau für diese Gruppe ist der heutige Post einfach perfekt. Auf die Idee für vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen brachte mich die liebe Bloggerin Maja von moey’s kitchen. Zusammen mit Simone von S-Küche hatten die beiden einen Artikel zum Thema „Kochen in der Coronakirse“ entdeckt, der viele Deutsche als Kochmuffeln entlarfte. So entstand die Idee, zusammen mit ein paar anderen Bloggern, einfache Rezepte vom Blech – mit nur 5 Zutaten – zu kreieren. Da ich sehr gerne vegetarisch esse und die mexikanische Küche liebe, habe ich mich für Wraps aus dem Ofen entscheiden.
 
Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen, Ofen-Wraps, Fix vom Blech
Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen, Ofen-Wraps, Fix vom Blech

Fix vom Blech – Wraps aus dem Ofen mit dem Gemüse eurer Wahl

 
Mein Rezept mit Käse, Bohnen und Mais erinnert ein wenig an Quesadillas aber keine Sorge: Hier muss nicht aufwendig in der Pfanne gebruzelt werden. So einfach, geht leckere Küche! Mir ist bei einem simplen Rezept besonders wichtig, dass das Rezept sehr wandelbar ist. Manchmal findet man ein tolles Rezept im Internet oder in einem Magazin aber stellt schnell fest, dass die ein oder andere Zutat fehlt. Meine Wraps aus dem Ofen könnt ihr nach Lust und Laune füllen. Ich habe diesmal eine Tex-Mex Variante gewählt, da wir sehr gerne Bohnen und Mais essen. Für ein bisschen Frische, habe ich noch frische Tomaten dazugegeben. In nur wenigen Minuten, könnt ihr die Wraps genießen. Ich hoffe, dass die kleine Rezeptsammlung eine schöne Inspiration für euch ist. Unten habe ich euch natürlich auch die Rezepte der anderen Teilnehmer aufgeschrieben.
 
Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen, Ofen-Wraps, Fix vom Blech

Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen, Ofen-Wraps, Fix vom Blech
 
moey’s kitchen Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella – Fix vom Blech
S-Küche Griechisches mit Huhn – Fix vom Blech
Bake to the roots Easy Peasy Ofengemüse mit Halloumi
Gernekochen Hähnchenschenkel mit Süßkartoffeln und grünem Spargel
Mädchenkram Kartoffel-Gemüse-Blech
was eigenes Spinat-Pizza mit Mais, Tomaten und Spiegelei
Nom Noms food Einfache Grüner-Spargel-Pizza aus nur 6 Zutaten – Fix vom Blech
Meine Küchenschlacht Fix vom Blech: Hackbällchen-Spieße mit Reis und buntem Gemüse.
Zimtkeks und Apfeltarte Italienische Hackbällchen mit Tomatensauce vom Blech
 

Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen

Zutaten

Für zwei Portionen

4 Tortilla Wraps
100g Käse nach Wahl z.B. mittelalter Gouda
1 große Tomate
4 EL Mais
4 EL Kidneybohnen
wer mag, etwas Chili
etwas Olivenöl
etwas Petersilie
Salz/Pfeffer

Zubereitung

Vegetarische Tex-Mex Wraps aus dem Ofen, Ofen-Wraps, Fix vom BlechEin Backblech mit etwas Öl bepinseln und zwei Wraps auf das Blech legen. Die Hälfte des Käses darauf verteilen. Die Tomaten in Scheiben schneiden, den Strunk entfernen und auf dem Käse verteilen. Dann den Mais und die Bohnen darüber geben. Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer würzen. Wer mag, kann auch etwas Chili hinzugeben. Den restlichen Käse aus den Wraps verteilen und alles mir zwei weiteren Wraps abdecken.

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die oberen Wraps mit etwas Öl einpinseln und die Tex-Mex Wraps für 15-20min backen – bis die Ränder goldbraun sind. Wer mag, kann dazu auch noch etwas saure Sahne oder eine BBQ Soße reichen.
 

International Potluck Blogevent Ina Isst



Mach doch mit, bei meinem aktuellen Blogevent!

 
Du hast auch ein Rezept für französisches Gebäck, italienische Pizza oder ungarischen Eintopf? Dann mach doch mit bei meinem aktuellen Rezepte Wettbewerb. Gemeinsam wollen wir ein bisschen kulinarischen Flair verteilen und unsere internationalen Rezepte feiern. Klick einfach auf das Bild und schon kommst du zum Event. Mit etwas Glück kannst du auch einen der tollen Preise gewinnen. Ich würde mich freuen, wenn du dabei bist!
 






KLICK, KLICK | Kennst du schon diese Rezepte?

1 Kommentar
  • Jana

    3. Mai 2020at21:55 Antworten

    Liebe Ina, diese Wraps sehen so gut aus! Richtig lecker meine Liebe. Käääääääse Liebe ❤ Liebe Grüße, Jana

Lass doch gerne ein paar Worte da