11331
post-template-default,single,single-post,postid-11331,single-format-standard,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.6,select-theme-ver-5.1,ajax_fade,page_not_loaded
Käsesalat mit Ei Radieschen und Dill-Dressing, Einfacher Käsesalat, Salat mit Käse

Käsesalat mit Ei, Radieschen und Dill-Dressing

Schon sind die Ostertage wieder vorbei und in meinem Osterkörbchen tummeln sich noch jede Menge übrig gebliebe Ostereier. Dieser Käsesalat mit Ei, Radieschen und Dill-Dressing ist das perfekt Rezepte für gekochte Ostereier. Ich muss sagen, dass in diesem Jahr etwas weniger Osterfeeling aufkam, als in den vergangenen Jahren. Irgendwie fehlt es doch, mit den liebsten am Tisch zu sitzen, die Oster Leckereien zu genießen und zu quatschen. Trotzdem habe ich mir die Tage mit ein paar kulinarischen Highlights versüßt und natürlich jede Menge Schoko-Ostereier gefuttert. Dieser Salat ist perfekt für neue Arbeitswoche und ideal um meine hart gekochten Eier zu verwenden. Alternativ, könnt ihr ansonsten auch mal meine Frühlings Bruschetta mit Ei ausprobieren.
 
Käsesalat mit Ei Radieschen und Dill-Dressing, Einfacher Käsesalat, Salat mit Käse
Käsesalat mit Ei Radieschen und Dill-Dressing, Einfacher Käsesalat, Salat mit Käse

Käsesalat mit Ei ist perfekt für den Feierabend oder im Büro

 
Ich liebe ja feinen Feldsalat und habe deshalb den, in Hessen „Nüsschen“ genannten, Salat verwendet. Ihr könnt natürlich jeden anderen Blattsalat, wie Eisberg, Lollo Rosso oder Romana, verwenden. Ähnlich hält es sich mit dem Käse. Ich hatte diesmal noch mittelalten Gouda zu Hause aber Salat schmeckt auch mit Emmentaler oder Edamer. Alles in allem ein wirklich einfach und schneller Salat, der perfekt zum Frühling passt. Im Sommer passen auch Tomaten wunderbar in den Salat.
 
Käsesalat mit Ei Radieschen und Dill-Dressing, Einfacher Käsesalat, Salat mit KäseKäsesalat mit Ei Radieschen und Dill-Dressing, Einfacher Käsesalat, Salat mit Käse
 

Käsesalat mit Ei, Radieschen und Dill-Dressing

Zutaten

Für 2 Portionen

2-3 handvoll Feldsalat
1 kleine Schalotte
2 hartgekochte Eier
3-4 Radieschen
50g mittelalter Gouda
3-4 Gewürzgurken
2 EL Schmand
3-4 EL gehackter Dill
1 EL Zitronensaft
1-2 TL Kräuteressig
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Den Salat und die Radieschen waschen. Die Schalotte pellen und in kleine Stücke schneiden. Die Gurken und die Radieschen in dünne Scheiben und den Käse in feine Streifen schneiden. Den Schmand mit einem Schuss Wasser, dem Dill, Zucker, Essig, sowie Salz und Pfeffer verrühren. Alles in eine große Schüssel geben, vermengen und beim Servieren die hartgekochten Eier dazureichen.
 

KLICK, KLICK | Kennst du schon diese Rezepte?

Keine Kommentare

Lass doch gerne ein paar Worte da